Angelkarten für Elbe in Sachsen-Anhalt

Für welche Flussabschnitte der Elbe Sie in Sachsen-Anhalt spezielle Angelkarten benötigen, erläutern wir auf dieser Seite.

Was muss man wissen, um in Sachsen-Anhalt an der Elbe angeln zu können?

Elbe

Elbe

Auch wenn Sie in Sachsen-Anhalt in Besitz einer Angelkarte des Landes-Anglerverbandes sind, heißt es noch lange nicht, dass Sie in diesem Bundesland im ganzen Elb-Verlauf angeln dürfen. Viel mehr müssen Sie die Pachtverhältnisse der einzelnen Fluss-Abschnitte beachten, denn viele Strecken sind an Fischerei-Betriebe verpachtet und dürfen ohne deren Genehmigung nicht beangelt werden. Haben Sie anhand der Daten aus der unteren Tabelle festgestellt, dass der von Ihnen ausgesuchte Flussabschnitt verpachtet ist, müssen Sie sich mit dem Pächter in Verbindung setzen, um die Modalitäten der Angelerlaubnisse zu klären.

In der Regel gewähren die meisten Fischereibetriebe in Sachsen-Anhalt, die Pachtverträge für die Elbe abgeschlossen haben, das Angeln an den von Ihnen gepachteten Flussstrecken gegen den Kauf einer speziellen Angelkarte. Oft haben die Pächter auch Abkommen mit dem Landes-Anglerverband, sodass Angler, die über eine Angelkarte des Anglerverbandes verfügen, die Angelkarte des Pächters besonders günstig erwerben können. So kostet z.B. die Jahreskarte des Fischereibetriebes Flemmig 40 € und die von Flussfischerei Pinkert nur 25 €.

Pachtverhältnisse in der Elbe in Sachsen Anhalt

Elbe km Angelkarten
von km 168.2 bis km 182 rechtsseitig
(Landesgrenze Sachsen vor Prettin km 168.2 bis km 182 bei Axien-Gehmen)
Anglerverein Lachs, Harald Steinecke, Annaburgische Str. 51, 06922 Prettin, Tel.: 035386/22450
von km 182 bis km 236 beidseitig
(Strecke Gehmen – Priesitz von km 182 bis km 236, Flließgraben Vockerode)
Fischereibetrieb Flemmig, Dorfstr. 44, 06909 Priesitz, Tel.: 034926/57344
von km 236 bis km 245 beidseitig
von km 245 bis km 248.3 rechtsseitig
von km 248.3 bis km 285 beidseitig
(von km 236 rechtsseitig zu km 248.3, dann bis km 285 beidseitig nach Breitenhagen)
Flussfischerei Pinkert, Zur Trift 6, 06785 Horstdorf, Tel.: 034904/20938
von km 245 bis km 248.3 linksseitig
(von Betonwerk Vockerode km 245 bis km 248.3 letzte Buhe hinter Autobahnbrücke)
DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, Tel.: 0345/8058005
von km 285 bis km 305 beidseitig
(von Breitenhagen km 285 bis km 305)
Forellenhof Thießen, Mönchholz 3, 06862 Thießen, Tel.: 034907/20455
von km 305 bis km 320 beidseitig
(Strecke Ranies – Zackmünd von km 305 bis km 320 bei Magdeburg-Salbke)
KAV Schönebeck (DAV), Breite Weg 44/45, 39218 Schönebeck, Tel.: 03928/401748
von km 320 bis km 334 beidseitig
(von Magdeburg-Salbke km 320 bis Schleuseneinfahrt Rothensee km 334)
DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, Tel.: 0345/8058005
von km 334 bis km 350 beidseitig
(von Schleuseneinfahrt Rothensee km 334 bis vor der Ohreeinmündung bei Rogätz km 350)
Fischereiverein Burg (DAV), Unterm Hagen 12, 39288 Burg, Tel.: 03921/986369
von km 350 bis km 372.4 beidseitig
(von der Ohremündung km 350 bis Bittkau-Derben km 372.4)
Forellenzucht Riedel, Fontanestr. 10, 39317 Güsen, Tel.: 039344/288
von km 372.4 bis km 378 rechtsseitig
(Strecke Bitkau – Derben km 372.4 bis km 378 unterhalb von Ferchland)
DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, Tel.: 0345/8058005
von km 378 bis km 380 beidseitig
von km 384 bis km 386 beidseitig
(von Ferchland km 378 bis km 380 und km 384 bis 386)
Fischereibetrieb Quaschny, Große Str. 4, 39524 Hohengöhrden, Tel.: 039323/38209
von km 386 bis km 392 beidseitig
(von Tangermünde km 386 bis km 392 kurz unterhalb der B188)
Tangermünder Anglerclub (DAV), Blumenthalstr. 19, 39590 Tangermünde, Tel.: 039322/42453
von km 392 bis km 402 linksseitig
(Von unterhalb der B188 bei km 392 bis km 402 gegenüber Ortsende Neumark linksseitig)
Stendaler Anglerverein (DAV), Friesenstr. 24a, 39576 Stendal, Tel.: 03931/415258
von km 392 bis km 397 rechtsseitig
(von der B188 km 392 bis Storkau km 397)
Anglerfreunde Schönhausen (VDSF), Siedlung Waldrand 4, 39524 Schönhausen, Tel.: 039323/38152
von km 397 bis km 402 rechtsseitig
(von Storkau km 397 bis km 402 Ortsende Neumark-Lübars)
Fischereibetrieb Schulze, Havelweg 7, 39539 Havelberg-Warnau, Tel.: 039382-7377
von km 402 bis km 416 beidseitig
(von Ortsende Neumark km 402 bis Sandauer Fähre km 416)
Erhard Jacobs, Hunnenbergring 22, 39524 Kammern, Tel.: 039382/295
von km 416 bis km 428 beidseitig
(von Sandauer Fähre km 416 bis km 428 Ortsanfang Werben)
Fischereibetrieb Matus, Weinberg Str. 8, 39539 Havelberg, Tel.: 039387/88476
von km 428 bis km 456 beidseitig
(von Werben km 428 bis Wittenberge km 456 mit Ausnahmen – siehe unten)
Anglerverein Osterburg (DAV), Ernst-Thälmannstr. 11a, 39606 Meseberg, Tel.: 039393/5181
von km 428 bis km 431 rechtsseitig
(von Quitzöbel km 428 bis Lennewitz km 431)
SVF-Havelberg, Pritzwalker Str. 50a, 39539 Havelberg, Tel.: 039387/8277
von km 444 bis km 451 linksseitig
(von Beuster-Uhlenkrug km 444 bis Losenrade-Steinfelde km 451)
DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, Tel.: 0345/8058005
von km 456 bis km 465 beidseitig
(von Wittenberge km 456 bis Wanzer km 465)
Werner Gollnick, Am Deich 1, 19322 Wittenberge, Tel. 03877/402595
von km 465 bis km 472.5 linksseitig
(von Wanzer km 465 bis Lütkenwisch km 472.5)
Anglerverein Osterburg (DAV), Ernst-Thälmannstr. 11a, 39606 Meseberg, Tel.: 039393/5181

Unter folgendem Link finden Sie die Gewässerkarte mit Elbverlauf.

Wichtiger Hinweis

Die oben aufgeführten Daten der Pachtverhältnisse in der Elbe in Sachsen-Anhalt werden von uns in unregelmäßigen Abständen gründlich recherchiert und aktualisiert. Wir übernehmen dennoch keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Daten. Um ganz sicher zu gehen, empfehlen wir eine Auskunft unmittelbar bei oben aufgeführten Pächtern oder in den ortsansässigen Anglervereinen oder auch in den Landes-Anglerverbänden zu holen. Nachfolgend finden Sie eine regional sortierte Liste der bekanntesten von etablierten Landes- und Spezial-Anglerverbändern in Deutschland.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2