Behr

Hier finden Sie Informationen über die Angelmarke Behr, ihre Entstehung, aktuelle Produktpalette und die Bestseller-Artikel von Behr.

Marken-Info

  • Marke: Behr
  • Gründung: 1977 in Deutschland
  • Produkte: Ruten, Rollen, Kunst- und Naturköder, Bekleidung
  • Firmenname: Behr Angelsport GmbH
  • Firmensitz: Deutschland, 68526 Ladenburg
  • Homepage: www.behrfishing.com

Firmengeschichte

Behr Angelsport wurde von Manfred Behr 1977 gegründet. Der Gründer war in seiner aktiven Angelzeit selbst mehrere Male deutscher Meister, sowie Landesmeister von Baden-Württemberg. Unter einfachsten Bedingungen und in mühevoller Handarbeit stellten Behr und sein Team Stipposen her – anfangs für den Eigenbedarf, später kamen Aufträge von lokalen Fachgeschäften dazu. Nach und nach hat das Unternehmen auch andere Produktsparten erfolgreich aufgebaut. Die langjährige Angelsport-Erfahrung des Gründers spürt man auch heute in dem großen Produktangebot, dass vor allem durch das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis bekannt geworden ist. Inzwischen ist Behr ein Allrounder in Sachen Angelausrüstung und zählt zu den führenden Angelgeräte-Großhändlern in Europa.

Produktpalette von Behr

Ob Raubfisch, Friedfisch-, Forellen, Karpfen- oder Welsangler. Alle finden in dem Riesenprogramm von Behr die passende Ausrüstung. Von der Aalglocke über Köderboxen bis hin zu Sprengringzangen und Hakenlösern findet jeder Angler alles, was er für sein Hobby braucht. Darüber hinaus ist die Angelbekleidung von Behr überaus hochwertig und zugleich erschwinglich. Behr Angelprodukte sind im wahrsten Sinne von Anglern für Angler entwickelt und aus diesem Grund praktisch und zuverlässig im Einsatz.

Besteller von Behr

Folgende Angelartikel gehören zu den Bestsellern des Hauses Behr:

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2



Beitrag kommentieren