Lucky Craft

Hier finden Sie Informationen über die Angelmarke Lucky Craft, ihre Entstehung und die Bestseller-Produkte von Lucky Craft.

Marken-Info

  • Marke: Lucky Craft
  • Gründung: 1992 in Japan
  • Produkte: Kunsköder
  • Firmenname: Lucky Craft Inc.
  • Firmensitz: Japan
  • Homepage: www.luckycraft.com

Produktpalette von Lucky Craft

Lucky Craft wurde 1992 von einem japanischen Unternehmen gegründet, dass auf die Herstellung von Spielzeugrobotern spezialisiert war. Die Gründer von Lucky Craft haben mit dem Livegang der neuen Angelmarke bewusst die Gunst der Stunde genutzt, als eine der größten japanischen Angelausrüstungshersteller – Daiwa – im Zusammenhang mit der Wirtschaftskriese ihre Produktionsstätten nach Indonesien verlegte.

Heute sind es vor allem Hardbaits aus dem Hause Lucky Craft, die innerhalb der internationalen Angler-Community einen exzellenten Ruf genießen. Besonders hervorzuheben sind Suspender-Wobbler von Lucky Craft, die ja bekanntlich besonders fängig aber auch aufwendig in der Produktion sind. Suspender kann man in die gewünschte Tiefe bringen und dort in der Schwebe stehen lassen. Selbst dann leiten sie die Räuber immer noch zum Biss. Ein Riesenvorteil gegenüber schwimmenden Modellen, die nur beim Einholen Fangchancen haben. Mehr Infos zum Angeln mit Suspendern finden sie hier.

Bestseller-Artikel von Lucky Craft

Folgende Kunstköder* gehören zu den Bestsellern der Marke Lucky Craft:

Bisher noch keine Bewertungen



Beitrag kommentieren