Duo Lock Snap Karabiner

Duo Lock Snap ist robust und flexibel. Er erlaubt einen problemlosen und schnellen Köderwechsel und ist zu Recht das meist verkaufte Karabiner-Modell weltweit.

Der Klassiker unter den Karabinern

Duo Lock Snaps

Duo Lock Snaps

Wenn es um die modernen Angeltechniken geht, indem zum Beispiel japanische Hightech-Kunstköder an die Leine gehängt werden, geben sich die Angler selten mit einfachen Einhängern zufrieden. Heutzutage gibt es technisch ausgefeilte Karabiner, die robust, biegsam und ausgesprochen leicht sind. Es gibt sie in verschiedenen Modellen, Größen und Ausführungen. Besonders fürs Angeln mit filigranen Kunstködern und leichten Angelmontagen braucht man Karabiner, die wenig Angriffsfläche fürs Wasser bieten.

Raubfischangeln verlangt nach viel Improvisation, wenn z.B. verschiedene Köder-Modelle in kurzer Zeit ausprobiert werden müssen. Wer nur auf das Altbewährte setzt, wird weniger Erfolg haben als derjenige, der neue Köder sucht und sie ausgiebig  testet. Damit unsere Nerven beim Wechsel der Köder in Anbetracht der platschenden Fische nicht überstrapaziert werden, braucht man Einhänger, die sich schnell öffnen und schließen lassen und auch noch nach langer Gebrauchszeit genug Spannkraft aufbringen. Duo-Lock-Snap entspricht diesen Anforderungen voll und ganz.

Eigenschaften des Duo Lock Snaps

Duo Lock geschlossen

Duo Lock geschlossen

Vorausgesetzt Duo Lock Snap-Karabiner aus hochwertigen Federstahl hergestellt werden, sind sie fürs Raubfischangeln ideal geeignet. Manche Hersteller verwerten allerdings minderwertiges Draht-Material, welches nach einigen Öffnen-Schließen seine Federwirkung und Festigkeit verliert. Das Resultat kann hierbei ein verlorener kapitaler Räuber sein, der die Unachtsamkeit des Anglers im besten Fall mit einem unfreiwilligen Piercing selbst bezahlen muss.

Das besondere an einem Duo-Lock ist seine Drahtkonstruktion, die sich bei langsam steigender Anspannung etwas zusammenschrumpft und somit mehr Belastung aushalten kann als übliche Karabiner, die eine andere Konstruktion aufweisen. Bei abrupter Belastung biegen sich Duo Locks allerdings genauso schnell auf, wie alle anderen Einhänger auch. Generell lassen sich Modelle aus dünnem Draht besonders gut handhaben. Mann kann sie sehr bequem öffnen und schließen.

Einsatz vom Duo Lock Snap bei verschiedenen Ködern

Duo Lock aufgemacht

Duo Lock aufgemacht

Je nach Köder sollte man darauf achten, dass ein Duo Lock nicht zu klein gewählt wird. Besonders größere Modelle aus dünnem Draht arbeiten sehr effektiv bei der Köderführung mit. Die meisten Wobbler wackeln z.B. beim Einholen sehr stark. Duo Lock Snap federt diese Bewegungen dank seinem großen Bogen effektiv ab, ohne sie abzubremsen.

Weiterhin lassen sich Duo Locks in die kleinsten Jigkopf-Ösen problemlos einführen, da ihre Drahtspitzen nicht zu stark gebogen sind und somit in jede Öse hineinpassen. Beim Cross Lock Snap wäre das Einhängen von Jigköpfen hingegen ein Problem. Darüber hinaus passen Duo Lock Karabiner sehr gut zu selbstgemachten Vorfächern, da sie sich von beiden Seiten öffnen lassen und entsprechend nachträglich an den Vorfach gehängt oder ausgetauscht werden können.

Duo Lock Snap kaufen*

Bewertung: 4,83; Bewertungen: 6