Fake oder nicht – auf jeden Fall skandalos!

Hätte man dieses Video nicht selbst gesehen, würde man es nicht glauben.

Auch wenn es nach einem Fake aussieht, gibt es zumindest auf den ersten Blick keine eindeutigen Anhaltspunkte für Manipulationen. Es gibt durchaus Fische, die immer wieder in Fressrausch geraten und alles attackieren, was für sie halbwegs essbar aussieht. In diesem Sinne würde das beste Stück des Mannes überaus gut ins Beuteschema manch eines Flossenträgers passen. Selbst wenn dieses Video inszeniert wurde, haben die Macher ein dickes Lob für die gelungene Darbietung verdient!

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1



Beitrag kommentieren