Feuer mit leerem Feuerzeug machen

Wenn das Gas in einem Feuerzeig alle ist, kann man damit immer noch problemlos Feuer machen. Wie es geht, lesen Sie in diesem Artikel.

Solange in einem leeren Feuerzeug das Reibrad funktioniert und der Feuerstein Funken schlägt, kann auch ein Feuerzeug ohne Gas Feuer entflammen und zwar viel schneller und einfacher als man denkt. Alles was dafür benötigt wird, ist ein gewöhnliches Taschentuch.

Schritt 1: Notwendige Materialien

1 x leeres Feuerzeug
1 x Taschentuch

Notwendige Materialien

Notwendige Materialien

Schritt 2: Reibrad langsam drehen

Das Reibrad sehr langsam und vorsichtig drehen (keine Funken schlagen), bis kleine Feuerstein-Partikel auf das Taschentuch gestreut worden sind.

Feuerstein-Partikel auf das Taschentuch streuen

Feuerstein-Partikel auf das Taschentuch streuen

Schritt 3: Funken schlagen

Anschließend durch schnelles Drehen des Reibrads Funken schlagen – die Feuerstein-Partikel entflammen sich sofort und das Taschentuch ebenso!

Reibrad schnell drehen um Funken zu erzeugen

Reibrad schnell drehen, um Funken zu erzeugen

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 4



Beitrag kommentieren