Naturköder

Naturköder gehören zu den Fischködern der ersten Stunde und werden heute noch von den meisten Anglern rund um die Welt eingesetzt. Ob Brot, Mais, Made, Wurm, Larve oder Köderfisch – mit einem natürlich duftenden Happen kann man sie alle überlisten! In manchen ärmlichen Regionen werden beim Fischfang sogar ausschließlich Naturköder verwendet. Ob friedliche Weißfische oder aggressive Räuber – kein Flossenträger kann einem leckeren Naturköder widerstehen. Man muss nur wissen, welche natürliche Nahrung und zur welche Jahreszeit die Fische bevorzugen, um diese ihnen gezielt anzubieten.