Mantis Chair Alite

Ein Faltsessel, das zusammengefaltet in die Handfläche passt und zugleich von seiner Qualität überzeugt, klingt schon fast widersprüchlich. Mantis Chair von Alite bietet diese Eigenschaften an.

Faltstuhl oder Faltsessel?

Wer viel Wert auf kompakte Reisegegenstände legt, die man schnell auf- und abbauen kann und die das Minimum an Platz und Gewicht beanspruchen, der weiß wie schwierig es ist, solche Artikel überhaupt zu finden.

Faltsessel Mantis Chair

Faltsessel Mantis Chair

Faltstuhl Mantis Chair

Faltstuhl Mantis Chair

Faltsessel Mantis Rückseite

Faltsessel Mantis Rückseite

So habe ich mich im Internet auf die Suche nach einem Faltstuhl begeben in der Hoffnung was brauchbares aber noch unbekanntes zu finden. All die Klappstühle, die ich bisher ausprobiert habe, erwiesen sich am Ende doch als zu sperrig und/oder zu klapprig.

Nach einer Suchaktion quer durchs Internet bin ich über einen Faltsessel der amerikanischen Firma „Alite“ gestolpert. Auch wenn ich gezielt nach einem Faltstuhl gesucht habe, ist mir ein Faltsessel, insofern seine Qualität, Gewicht und kompakte Beschaffenheit überzeugen, ebenso willkommen. Darüber hinaus suggeriert ein Sessel noch mehr Bequemlichkeit als ein Stuhl.

Funktion und Eigenschaften

Mantis Chair von Alite überzeugt in vielerlei Hinsicht: Er ist kompakt und stabil gleichzeitig, auch wenn er rein optisch etwas fragil anmutet. Das Gestell dieses Sessels ist aus einer harten und zugleich sehr leichten Aluminium-Legierung hergestellt. Das Material, das auf das Gestell gespannt wird, ist gut verarbeitet und vermittelt ebenso einen stabilen Eindruck.

Mantis Chair von Alite

Mantis Chair von Alite

Mantis Chair gefaltet

Mantis Chair gefaltet

Mantis Chair Konstruktion

Mantis Chair Konstruktion

Mantis Chair Aufbau

Mantis Chair Aufbau

Faltsessel Mantis Aufbau

Faltsessel Mantis Aufbau

Das Auf- und Abbauen des Sessels beansprucht selbst für ungeübte Hände selten mehr als 30 Sekunden. Man sitzt auf dem Sessel wirklich sehr bequem. Steife Haltung, die von Faltstühlen her bekannt ist, bleibt einem hier erspart.

Der Hersteller bietet noch zwei andere Sessel-Modelle: „MyFly“ und „Monarch“. Diese beiden sind dennoch tiefer zum Boden ausgelegt als das Mantis Chair. Obwohl sie dadurch mehr Stabilität bekommen, finde ich, dass das Mantis-Modell fürs Körpergewicht bis 100 kg (Herstellerangabe – bis 120 kg) stabil genug ist, sodass man auf die bequeme hohe Lage zugunsten größerer Stabilität nicht verzichten muss.

Wo kann man den Mantis Chair kaufen?

Mantis Chair kann man entweder bei Amazon (Zum Angebot*) oder über Ebay direkt bei amerikanischen Händlern bestellen.

Wenn man nicht gerade 3 Monate Lieferungszeit bei Ebay in Kauf nehmen will, empfiehlt sich einen Händler auszusuchen, der als Versandart „USPS Priority Mail International“ anbietet. Da die Kosten fürs USPS Priority Mail International Paar Dollar mehr als bei First-Class Mail International betragen, tricksen manche Verkäufer indem sie bei Auktion USPS Priority Mail vorgeben, anschließend aber per First-Class Mail verschicken.

Eine kurze Mail an den Verkäufer im Anschluss an die Auktion wirkt Wunder und lösst dieses Problem gänzlich: „Please make sure that the shipment will be sent by USPS Priority Mail International (as it was specified in the auction), otherwise it will take too long and I will claim for ebay buyer protection and pool money back“.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 9



Beitrag kommentieren