Lucius von Blue Fox

Der Lucius-Blinker von Blue Fox macht unter Wasser durch seine besondere Konstruktion nicht nur ziemlich eigenartige Bewegungen sondern auch Geräusche.

Ein Markenprodukt

Blue Fox Lucius-Blinker

Blue Fox Lucius-Blinker

Ein Blinker ist einer der ältesten Köder überhaupt. Das Konzept seiner Konstruktion ist schnell erklärt: man nehme ein Blechstück und verleihe ihm eine konkave bzw. konvexe Biegung. Anschließend Haken drauf – und fertig ist der Köder! Tatsächlich kann jeder Angler einen Blinker sogar aus einem gewöhnlichen Esslöffel bauen.

Und dennoch liegt der Unterschied zwischen einem selbst gebauten Blinker und einem Markenprodukt, wie z.B. dem Lucius von Bluefox, in den zahlreichen filigranen Details, die auf den ersten Blick vielleicht nicht alle erschließbar aber zugleich für den Fangerfolg von entscheidender Bedeutung sind.

Konstruktionseigenschaften

Hecht, gefangen auf Lucius von Bluefox

Hecht, gefangen auf Lucius von Bluefox

Die wichtigste Konstruktion-Eigenschaft, die den Lucius von herkömmlichen Blinkern unterscheidet, ist seine Anhängeröse. Durch ihre rechteckige und breite Form bekommt der Blinker beim Lauf unregelmäßige Impulse (versursacht durch die Verschiebung des Sprengrings* in der Öse) und somit einen unberechenbaren Bewegungsstil.

Wenn der Sprengring also beim Einholen des Köders mal nach oben mal nach unten rutscht, macht der Blinker dadurch kleine ruckartige Bewegungen und erzeugt darüber hinaus spezielle Klickgeräusche, die zusätzliche Reize aussenden. Gerade Barsche werden von solch einer dezenten Klickkulisse regelrecht angezogen.

Einsatz und Zielfische

Das Maul des Hechtes

Das Maul des Hechtes

Es gibt den Lucius in sehr vielen Farben, Mustern und Gewichten. Deshalb kann man sich für alle Ausgangssituationen und Zielfische immer ein passendes Modell aussuchen. Ob ein 30 g schweres Stück (womit man  im Winter, noch in 6 Meter Tiefe, die Hechte ausfindig machen kann) oder ein 12 Gramm Modell fürs Rapfenangeln im Sommer – es gibt alles was ein Angler gebrauchen könnte.

Die Verarbeitung des Blinkers ist sehr hochwertig. Alle Details sind durchdacht, filigran ausgearbeitet und bewerkstelligen in der Summe ein originelles Laufmuster. Daher ist dieser Blinker in der Lage auch bei schwierigen Tagen das Blatt umzuwenden und aus einem potenziellen Schneidertag doch noch ein Erfolgserlebnis herbei zu beschwören.

Bewertung: 4,67; Bewertungen: 3



Beitrag kommentieren