Aglia Long

Aglia Long ist die dynamische Variante des klassischen Mepps Aglia, das speziell für den Einsatz mit schneller Geschwindigkeit in strömenden Gewässern entwickelt wurde.

Eigenschaften des Aglia Long Spinners

Da das Spinnerblatt von Aglia Long eine lange schmale Form aufweist und sich relativ eng (bei ca. 30°) um die eigene Achse dreht, sorgt es unter Wasser für wenig Widerstand, sodass der Köder dadurch viel höhere Geschwindigkeiten erreicht als sein großer Bruder – der klassische Mepps Aglia. Diese Eigenschaft macht ihn für den Einsatz in fließenden Gewässern bestens geeignet. Darüber hinaus vermittelt der enge Rotationswinkel einen bündigen optischen Eindruck beim Lauf. Deshalb wird dieses Modell auch nicht selten beim Forellenangeln eingesetzt, wenn das Wasser klar ist und die Fische neben den Druckwellen auch optische Reize überzeugen sollten.

Rotationswinkel bei Mepps Aglia

Rotationswinkel bei Mepps Aglia

Weil Aglia-Long ein schmales Spinnerblatt besitzt, verdrängt dieses beim Zug weniger Wasser als zum Beispiel das breite Spinnerblatt des klassischen Aglia. Das bedeutet wiederum, dass das Long-Modell einen viel längeren Anlauf braucht, um sein Spinnerblatt einwandfrei zur Rotation zu bringen. So gesehen haben beide Modelle jeweils ihre Vor- und Nachteile, die beim Angeln entsprechend einkalkuliert werden müssen.

Aglia Long

Aglia Long

Aglia Long im Einsatz

Weil Aglia Long für schnelle Geschwindigkeit konzipiert wurde, besitzt er ein deutlich schwereres Gewicht als das klassische Aglia-Modell und bietet somit sehr gute Wurfeigenschaften an.  Weiterhin hat dieser Spinner die positive Eigenschaft, sich beim Auswurf nicht so schnell zu verkeilen, was bei Produkten anderer Hersteller sehr lästig sein kann. Jeder verkeilte Köder muss die ganze Strecke zum Auswurfspunkt zurück durchs Wasser machen. Dabei verscheucht er häufig mit seinem verstörten Lauf potenzielle Fangfische oder macht sie zumindest argwöhnisch. Die Chancen einen Räuber zu verhaften sinken entsprechend.

Mepps Aglia Long

Mepps Aglia Long

Fische, die schnell geführte Köder bevorzugen, wie z.B. Rapfen und Forellen, sind auf den Aglia Long sehr gut anzusprechen. In stehenden Gewässern kann er auch bei aktiv raubenden Hechten oder kleineren Barschen effektiv eingesetzt werden. Sein enger Anlegerwinkel und das Gewicht erlauben darüber hinaus eine Führung im tieferen Wasser, wo ihn gelegentlich sogar die Zander attackieren.

Unterwasser Video-Aufnahmen von Aglia Long

Von den verführerischen Fähigkeiten des Aglia Long kann man sich beim Durchschauen folgender Unterwasser-Aufnahmen überzeugen. Verblüffend sind die Geräusche, die dieser Köder bei der Führung erzeugt. Die Reizflut, die die Fische durch die Druckwellen zusätzlich wahrnehmen, kann man dabei erahnen.

Aglia Long Spinner kaufen*

Bewertung: 4,67; Bewertungen: 6



Beitrag kommentieren