No Knot-Knoten binden

Der No-Knot ist der wichtigste und zugleich sehr einfache Knoten zur Haken-Befestigung an einer Haar-Montage. Hier erklären wir, wie er gebunden wird.

Der wichtigste Knoten für die Haarmontage

Eigentlich ist der No-Knot gar keiner Knoten, weil er ausschließlich aus Wicklungen besteht. Dennoch hat sich die Bezeichnung No-Knot durchgesetzt. Wie auch immer, hält er den Haken fest umklammert und es ist noch nie geschehen, dass er sich gelöst hätte. Weiterer Vorteil des No-Knot Knotens ist die Möglichkeit der genauen Bestimmung von Haarlänge.

Beim Binden dieses Knotens sollte man darauf achten, dass das Vorfach nach den Wicklungen innen aus dem Öhr austritt. So wird gewährleistet, dass der Haken beim Angeln nach unten kippt. Das erhöht wiederum die Wahrscheinlichkeit, dass der Karpfen beim Biss fest an seiner Unterlippe gehakt werden kann.

Wie eine Haarmontage aufgebaut ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2



Beitrag kommentieren