Schlagschnur-Knoten binden

Egal ob Raubfisch- oder Karpfenangler – will man zwei Schnüre miteinander verbinden, kommt man an einem Schlaufenknoten nicht vorbei.

Der Schlagschnurknoten hat über 90% Knotenfestigkeit und eignet sich am besten für die Verbindung von zwei unterschiedlich dicken Schnüren, wenn z.B.an eine geflochtene Hauptschnur ein Vorfach aus Fluorocarbon gebunden werden soll.

Schlagschnurknoten ist relativ einfach zu binden und hat den Ruf besonders belastbar zu sein. Beim Binden muss man allerdings exakt auf die richtige Bindetechnik achten, da er schnell falsch gebunden werden kann, woraufhin der Schnurbruch sehr wahrscheinlich wird.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2



Beitrag kommentieren