Schuhe wasserfest machen

Wie Sie Ihre Schuhe mithilfe eines gewöhnlichen Teelichtes schnell und effektiv wasserfest machen können, lesen Sie in diesem Artikel.

Unverhältnismäßig teure Imprägnierungsmittel, die uns die Schuhindustrie penetrant zu verkaufen versucht, sind gar nicht notwendig, um die Schuhe wasserdicht zu machen. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihre Schuhe selbst schnell wasserdicht machen können.

Das Schuhmaterial wird durch das Teelichtwachs weder in der Farbe noch in der Konsistenz negativ beinflusst!

Schritt 1: benötigte Materialien

1 x Schuhe
1 x Föhn
1 x Teelicht

Benötigte Materialien

Benötigte Materialien

Schritt 2: Schuhe mit Teelichtwachs einreiben

Reiben Sie die Schuhe gleichmäßig mit dem Teelichtwachs ein:

Schuhe mit Teelichtwachs einreiben

Schuhe mit Teelichtwachs einreiben

Schritt 3: Teelichtwachs mit einem Föhn zerschmelzen

Schmelzen Sie das aufgetragene Teelichtwachs mithilfe eines Föhns, der auf maximale Stärke eingestellt sein muss:

Teelichtwachs mit Föhn zum Schmelzen bringen

Teelichtwachs mit Föhn zum Schmelzen bringen

Schritt 4: Die Schuhe sind wasserdicht!

Nachdem das Teelichtwachs gleichmäßig geschmolzen ist, beleibt ein dünne Wachsschicht auf dem Material haften, die das Wasser zum Abperlen bringt:

Wasserfeste Schuhe

Wasserfeste Schuhe

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 5



Beitrag kommentieren