Schwarzbarsch mit Händen fangen

Stellen Sie sich vor, Sie tun mit Ihrer Hand einen Köderfisch ins Wasser, warten 3 Sekunden und schnappen sich einen 3 kg schweren Schwarzbarsch!

Schwarzbarsche sind in den USA unangefochtene Nationalfische, die praktisch in jedem Binnengewässer vorkommen. Obwohl sie selten größer als 50 cm werden, liefern sie im Drill brutale Kämpfe und sind dadurch bei allen Sportfischern sehr beliebt. Darüber hinaus jagen sie meist im Flachwasser und sind somit einfach und praktisch zu beangeln.

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es Profi-Angler, die es durch Schwarzbarsch-Angelwettbewerbe zum beachtlichen Reichtum gebracht haben. Preise im sechsstelligen Bereich sind dabei keine Seltenheit. Darüber hinaus winken dem Gewinner sehr lukrative Werbeverträge. Kein Wunder, dass es in manchen amerikanischen Schulen Angelunterrichte gibt und die Fische in privaten Gewässern regelrecht gezüchtet werden, dabei die Scheu vor Menschen verlieren und sich wie in diesem Video einfach beim Füttern schnappen lassen.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2



Beitrag kommentieren