Spinner selber bauen

Spinner sind universelle Köder, mit denen so ziemlich alle Raubfische gefangen werden können. Hier beschreiben wir, wie Sie schnell und einfach einen Spinner aus einer Münze selbst bauen können.

Selbstgemachte Spinner fangen!

Es gibt nichts Schöneres für einen Angler als mit einem selbstgebauten Köder einen Fisch zu fangen. In folgender Schritt-für-Schritt Anleitung erläutern wir, wie Sie einen Spinner selbst bauen. Mit diesem Köder haben Sie dann die besten Chancen einen unserer einheimischen Raubfische zu überlisten und den Traum – mit einem selbstgebauten Köder einen Fisch zu fangen – zu verwirklichen.

Selbstgemachter Spinner

Selbstgemachter Spinner

Wenn unser Spinner rein visuell auch etwas bescheiden aussieht, braucht er dennoch beim Einholen kaum Anlauf und fängt sofort zu rotieren an. Dabei bewegt er sich sehr natürlich. Probieren Sie ihn aus und Sie werden feststellen, dass dieser selbstgemachte Köder dem berühmten Mepps in kaum was nachsteht!

Schritt 1: Benötigte Materialien

1 x Bohrmaschine
1 x Zange
1 x Münze
3 x Dekoperlen
1 x Drilling
1 x Stück Draht

Benötigte Materialien

Benötigte Materialien

Schritt 2: Drilling am Draht befestigen

Befestigen Sie den Drilling am Draht-Stück, so wie es auf folgender Abbildung zu sehen ist. Achten Sie bitte darauf, dass das Draht-Öhr genug Spielraum hat, sodass sich der Drilling frei bewegen kann:

Drilling am Draht befestigen

Drilling am Draht befestigen

Schritt 3: Dekoperlen einfädeln

Anschließend fädeln Sie die Dekoperlen ein:

Dekoperlen einfädeln

Dekoperlen einfädeln

Schritt 4: Loch in die Münze bohren

Nehmen Sie eine ganz gewöhnliche Münze, die Sie z.B. aus dem letzten Urlaub mitgebracht haben, und bohren Sie ein kleines Loch ein. Achten Sie bitte später darauf, dass die Münze und der Drilling passende Proportionen zueinander  haben:

Loch in die Münze bohren

Loch in die Münze bohren

Schritt 5: Münze einfädeln

Nachdem Sie ein Loch in die Münde gebohrt haben, fädeln Sie diese oberhalb der Perlen auf den Draht ein:

Loch in die Münze bohren

Loch in die Münze bohren

Schritt 6: Draht-Ende zur Öse binden

Zum Schluss binden Sie das andere Drahtende zu einer Öse, an der der Spinner beim Auswurf befestigt wird. Der Spinner ist nun fertig und sofort einsatzbereit:

Draht-Ende zur Öse binden

Draht-Ende zur Öse binden

Folgend können Sie sich ein kurzes Video anschauen, um eine Vorstellung vom Lauf des Spinners zu bekommen:

 

Falls Sie den Spinner nicht selbst bauen wollen sondern ein industriell hergestelltes Modell bevorzugen, empfehlen wir Spinner-Angebote* von Amazon, die sehr zahlreich und zum Teil überaus günstig sind.

Bewertung: 4,90; Bewertungen: 10



Beitrag kommentieren