Spinnerbait selber bauen

Spinnerbaits sind ultimative Hechtköder. Hier beschreiben wir ausführlich, wie Sie einen Spinnerbait schnell und praktisch selbst bauen können.

Was macht einen Spinnerbait aus?

Identifikationsmerkmal eines Spinnerbaits ist das Spinnerblatt, das in Kombination mit einem anderen Köder wie z.B. einem Gummifisch, Twister, Löffelblinker oder sogar mit einem Wobbler eine besondere Konstruktion ausmacht, die groß und laut ist und vor allem auf Hechte unwiderstehlich wirkt.

In folgender Schritt-für-Schritt Anleitung beschreiben wir den Prozess beim Bauen eines Spinnerbaits auf Basis eines Gummifisches. Diesen Köder können Sie insbesondere im Frühling beim Hechtangeln im Flach- und Mittelwasser sehr effektiv einsetzen, wenn die Räuber nach dem Ablaichen sehr hungrig und aggressiv sind. In einem anderen Artikel finden Sie weitere ausführliche Infos zum Thema Hechtangeln mir Spinnerbait.

Schritt 1: Benötigte Materialien

1 x Zange
1 x Schraubenzieher
1 x Gummifisch mit Jigkopf
1 x Stück Draht
1 x Spinnerblatt

Benötigte Materialien

Benötigte Materialien

Schritt 2: Draht spiralförmig biegen

Das eine Ende des Drahtes wird spiralförmig gebogen, sodass es später ähnlich einem Korkenzieher in den Gummi eingeschraubt werden kann:

Draht spiralförmig biegen

Draht spiralförmig biegen

Schritt 3: Draht in der Mitte anknicken

Im nächsten Schritt wird der Draht gekürzt und in der Mitte angeknickt:

Draht in der Mitte anknicken

Draht in der Mitte anknicken

Schritt 4: Spinnerblatt anhängen

Am unteren Ende des Drahtes wird eine Öse gebogen, an die das Spinnerblatt gehängt wird:

Spinnerblatt anhängen

Spinnerblatt anhängen

Schritt 5: Draht in den Gummi einschrauben

Anschließend schrauben Sie das spiralförmige Ende des Drahtes in den Körper des Gummifisches hinein.

Draht in den Gummi einschrauben

Draht in den Gummi einschrauben

Schritt 6: Spinnerbait-Montage ist fertig!

Die Spinnerbait-Montage ist fertig und sofort einsatzbereit:

Spinnerbait-Montage

Spinnerbait-Montage

Schritt 7: Spinnerbait-Montage bei Unterwasser-Hindernissen

Wenn der Gewässerboden viele Unebenheiten und Hindernisse wie z.B. Steinpackungen oder Baumwurzeln aufweist, macht es Sinn, das Spinnerblatt am Kopf des Gummis anzubringen, damit es sich am Boden nicht verheddert. Hier muss man allerdings aufpassen, dass der Draht nicht zu steif gewählt wurde, damit es beim Angriff nachgibt und der Hecht gehakt werden kann:

Spinnerbait-Montage

Spinnerbait-Montage

Falls Sie bereits fertig hergestellte Spinnerbaits kaufen wollen, hier finden Sie eine große Spinnerbait- Auswahl*.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 7



Beitrag kommentieren