Springende Karpfen

Jeder hat schon mal Aufnahmen von springenden Fischen gesehen, die scheinbar von alleine ins Boot hüpfen. Doch dieses Video hat es in sich!

Asiatische Karpfen sind in den USA eine echte Plage geworden. Diese Spezies ist besonders schreckhaft und springt beim kleinsten Anzeichen von Gefahr (z.B. bei lauten Geräuschen) sofort aus dem Wasser. Hat es ein Fisch vorgemacht, machen alle anderen es ihm nach. So kommt es zu einer Kettenreaktion, die z.B. für die Menschen auf einem Boot oft Prellungen und manchmal sogar gebrochene Knochen bedeutet.

Das Problem ist wie so oft durch Menschen verursacht. So haben einige amerikanischer Farmer in den 70-er Marmorkarpfen aus Asien importiert. Diese sollte ihre Zuchtteiche von Algen befreien, was sie auch erfolgreich erledigt haben. Als dann Mississippi Anfang 90-er über die Ufer getreten ist, gelangen einige Tiere in den Fluss und sind seit dem auf Expansionskurs nicht nur in dem gesamten Flusssystem sondern auch in den angrenzenden Seen.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 4



Beitrag kommentieren