Was ist Baitcast Angeln?

Baitcast Angeln bedeutet nichts anderes als Spinnfischen, nur verwendet man dabei gezielt eine Multirolle (Baitcastrolle).

Neben der Baitcastrolle braucht man beim Baitcasting eine spezielle multirollentaugliche Rute, die sich von einer gewöhnlichen Spinnrute durch die sehr eng am Rutenblank sitzenden Ringe und einen besonderen Triggergriff unterscheidet. Während die Rutenringe der gleichmäßigen Schnurverlegung dienen, sorgt der Triggergriff für bessere Rutenhaltung.

Der andere wichtige Aspekt beim Baitcast Angeln ist spezielle Wurftechnik, die sich vom Auswerfen mit einer Spinnrute grundsätzlich unterscheidet. Obwohl das Angeln mit Baitcaster etwas schwer zu erlernen ist, lohnt sich der Einstieg dennoch trotzdem, was man auch im folgenden Video sehr gut erkennen kann.

Während das Baitcasting insbesondere in den USA und Japan sehr weite Verbreitung findet, wird es in Europa fast ausschließlich von Bootsanglern beim Vertical Angeln gebraucht. Falls Sie Baitcast-Angeln ausprobieren wollen, hier finden Sie Baitcast-Combos*

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 4



Beitrag kommentieren