Wels attackiert Zander

Einen Wels, der einen Zander attackiert, sieht man nicht jeden Tag. Und schon gar nicht, wenn der Zander gerade an der Leine hängt!

Spektakuläre Wels-Attacke

Was ihre Nahrung anbelangt sind die Welse ausgesprochen opportunistische Raubfische. Anders wie die Zander oder Hechte spezialisieren sie sich nicht auf bestimmte Fischarten und – Größen, sondern nehmen als Nahrung alle Tiere auf, die sie in einem Gewässer erbeuten können. Von Fischen über Wirbellose und Amphibien bis hin zu Wasservögeln und kleineren Säugetieren gehört so ziemlich die gesamte Wasserfauna zu ihrem Beuteschema. Auch folgendes Video veranschaulicht, dass die Welse das vorhandene Nahrungsangebot überaus effektiv zu nutzen wissen und aus diesem Grund einen geringeren Einfluss auf den Bestand bestimmter Tierarten ausüben.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1



Beitrag kommentieren