Balzer Colonel Gold Natural Power Wobbler

Balzer Wobbler aus der Serie Natural Power sind vielleicht wenig „trendy“ dafür aber relativ günstig und überaus fängig.

Sehr verspielter Barschwobbler

Balzer Colonel Gold Wobbler

Balzer Colonel Gold Wobbler

Insbesondere die kleinen Colonel Gold Minnow-Wobbler sind vor allem für Barsche gut zu gebrauchen. So zeichnet sich auch dieses Modell (floating 1m, 5g) durch gute Verarbeitung und schnittige Form aus. Dadurch lässt er gleich mehrere Führungsmethoden zu. Man kann ihn sowohl konstant einkurbeln als auch leicht Jerken oder Twitchen.

Bei der Führung ist er sehr verspielt und wendig, was man ihm auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz zugetraut hätte. Durch sein Spiel lockt er vor allem kleinere Barsche sehr schnell aus der Reserve. Im Sommer, wenn die gestreiften Räuber in Schwärmen der Fischbrut nachjagen, veranstalten sie manchmal ein echtes Wettbeißen auf diesen Wobbler.

Balzer Natural Power Wobbler

Balzer Natural Power Wobbler

Leichte Ausrüstung ist Voraussetzung

Nur wenn alle Details der gesamten Ausrüstung stimmen, hat man die Chance einen guten Barsch zu fangen, der beim leichten Geschirr im Drill sogar mehr Spaß machen kann als ein kapitaler Hecht bei schwerer Ausrüstung.

Mit diesem Balzer Colonel Natural Power Wobbler würde man zwar keinen kapitalen Stachelritter verhaften können, weil sie meist viel tiefer stehen als dieser Wobbler tauchen kann. Dennoch hat auch dieses Modell das Potenzial bei einem Schwarm halbstarker Fische den Futterneid zu wecken und den einen oder anderen zu fangen.

Balzer Colonel Wobbler kaufen*



Bewertung: 4,46; Bewertungen: 13