Rahmengrößen-Tabellen fürs Fahrrad

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die richtige Rahmengröße fürs Fahrrad zu ermitteln. Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Wie wähle ich die richtige Rahmengröße fürs Fahrrad?

Fahrrad

Fahrrad

Bereits anhand Ihrer Körpergröße können Sie schnell und praktisch den Richtwert für die passende Rahmenhöhe ermitteln. Etwas genauer geht es, wenn Sie zusätzlich Ihre Schrittlänge in die Berechnung einbeziehen. In unteren Tabellen finden Sie anhand dieser beiden Parameter Richtwerte für die Wal der richtigen Rahmengröße für Ihr neues Bike.

Es gibt allerdings zusätzliche Fragen, die Sie sich vor der Wahl eines optimalen Fahrrads stellen sollten. Einige davon sind z.B.: Ist eine gerade oder gebeugte Sitzposition für mich die bequemste? Werde ich lange oder kurze Strecken bevorzugen? Fahre ich am liebsten sportlich oder eher gemütlich? All diese Aspekte nehmen ebenso Einfluss auf die Bestimmung der richtigen Rahmengröße.

Rahmengrößen-Tabelle für Citybike

In folgender Tabelle finden Sie je nach Ihrer Körpergröße und Schrittlänge die passende Rahmenhöhe für ein Citybike. Während Körpergröße Ihnen einen Richtwert bietet, macht die Schrittlänge die Bestimmung etwas genauer.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm (in Zoll) Schrittlänge in cm
150-160 cm 42-48 cm (16,5″ – 19″) 63-72 cm
160-170 cm 48-52 cm (19″ – 20,5″) 72-79 cm
170-175 cm 52-55 cm (20,5″ – 21,5″) 79-84 cm
175-180 cm 55-58 cm (21,5″ – 22,5″) 84-88 cm
180-185 cm 58-61 cm (22,5″ – 23,5″) 88-92 cm
185-190 cm 61-63 cm (23,5″ – 24,5″) 92-96 cm
190-195 cm 63-66 cm (24,5″ – 25,5″) 96-100 cm
ab 195 cm ab 66 cm (ab 25,5″) ab 100 cm

Rahmengrößen-Tabelle für MTB

In folgender Tabelle finden Sie Richtwerte für die passende MTB-Rahmenhöhe. Die Körpergröße gibt Ihnen einen groben Richtwert und die Schrittlänge präzisiert die Wahl etwas genauer.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm (in Zoll) Schrittlänge in cm
150-160 cm 33-36 cm (13″-14″) 50-55 cm
160-165 cm 36-40 cm (15″-16″) 55-60 cm
165-170 cm 40-42 cm (16″-17″) 60-64 cm
170-175 cm 42-44 cm (16,5″-17,5″) 64-66 cm
175-180 cm 44-47 cm (17,5″-18,5″) 66-70 cm
180-185 cm 47-49 cm (18″-19″) 70-74 cm
185-190 cm 49-52 cm (19″-20,5″) 74-79 cm
190-195 cm 52-56 cm (20,5″-22″) 79-85 cm
ab 195 cm ab 56 cm (ab 22″) ab 85 cm

Rahmengrößen-Tabelle für Trekkingrad

Die ungefähre Rahmenhöhe für ein Trekkingrad ermitteln Sie in folgender Tabelle anhand Ihrer Körpergröße. Die Schrittlänge macht die Wahl präziser.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm (in Zoll) Schrittlänge in cm
150-160 cm 42-46 cm (16″ – 18″) 64-69 cm
160-170 cm 46-50 cm (18″ – 20″) 69-75 cm
170-175 cm 50-53 cm (20″ – 21″) 75-80 cm
175-180 cm 53-56 cm (21″ – 22″) 80-85 cm
180-185 cm 56-58 cm (22″ – 23″) 85-89 cm
185-190 cm 58-60 cm (23″ – 23,5″) 89-92 cm
190-195 cm 60-64 cm (23,5″ – 25″) 92-96 cm
ab 195 cm ab 64 cm (ab 25″) ab 96 cm

Rahmengrößen-Tabelle für Rennrad

In folgender Tabelle finden Sie Richtwerte für die passende Rahmenhöhe eines Rennrads. Während Körpergröße Ihnen einen Richtwert bietet, macht Schrittlänge die Wahl etwas präziser.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm Schrittlänge in cm
155-160 cm 47-49 cm (18″ – 19,5″) 71-74 cm
160-165 cm 49-51 cm (19,5″ – 20″) 74-77 cm
165-170 cm 51-53 cm (20″ – 21″) 77-80 cm
170-175 cm 53-55 cm (21″ – 22″) 80-84 cm
175-180 cm 55-57 cm (22″ – 22,5) 84-87 cm
180-185 cm 57-60 cm (22,5″ – 23,5″) 87-91 cm
185-190 cm 60-62 cm (23,5″ – 24,5″) 91-94 cm
190-195 cm 62-64 cm (24,5″ – 25″) 94-97 cm
ab 195 cm ab 64 cm (ab 25″) ab 97 cm

Rahmengrößen-Tabelle für Crossbike

In folgender Tabelle finden Sie je nach Ihrer Körpergröße und Schrittlänge die passende Rahmenhöhe für ein Crossbike. Während Körpergröße Ihnen einen Richtwert bietet, macht die Schrittlänge die Wahl etwas genauer.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm (in Zoll) Schrittlänge in cm
150-160 cm 41-46 cm (16″ – 18″) 62-69 cm
160-170 cm 46-50 cm (18″ – 20″) 69-76 cm
170-175 cm 50-53 cm (20″ – 21″) 76-81 cm
175-180 cm 53-56 cm (21″ – 22″) 81-85 cm
180-185 cm 56-58 cm (22″ – 23″) 85-89 cm
185-190 cm 58-60 cm (23″ – 23,5″) 89-92 cm
190-195 cm 60-64 cm (23,5″ – 25″) 92-96 cm
ab 195 cm ab 64 cm (ab 25″) ab 96 cm

Rahmengrößen-Tabelle für E-Bike

Keine anderen Fahrräder haben vielfältigeren Geometrien und sind so unterschiedlich geschnitten wie E-Bikes. Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, eine einheitliche Rahmengrößen-Struktur für E-Bikes zu entwerfen. Nichtsdestotrotz bieten wir Ihnen in folgender Tabelle erste Orientierungshilfe für City-E-Bikes.

Für E-MTBs wäre diese Tabelle wiederum keine große Hilfe, weil die elektrischen Mountainbikes aufgrund von komplexen Federungsmechanismen noch mal eine ganze Schippe in die Geometrie-Ansprüche drauflegen. In jeden Fall sollten Sie sich beim Kauf eines E-Bikes beim Hersteller eine Rahmengrößen-Tabelle anfragen.

Körpergröße in cm Rahmengröße in cm (in Zoll) Schrittlänge in cm
150-160 cm 40-44 cm (15,5″ – 17″) 60-67 cm
160-170 cm 44-48 cm (17″ – 19″) 67-72 cm
170-175 cm 48-52 cm (19″ – 20,5″) 72-78 cm
175-180 cm 52-56 cm (20,5″ – 22″) 78-84 cm
180-185 cm 56-59 cm (22″ – 23″) 84-90 cm
185-190 cm 59-62 cm (23″ – 24″) 90-94 cm
190-195 cm 62-64 cm (24″ – 25″) 94-97 cm
ab 195 cm ab 64 cm (ab 25″) ab 97 cm

Rahmengrößen-Tabelle für Kinderrad

Bitte beachten Sie, dass bei der Wahl eines passenden Fahrrads für ihr Kind die Laufradgröße wesentlich entscheidender und zielführender ist als die Rahmengröße.

Alter in Jahren Körpergröße in cm Rahmengröße in cm Laufradgröße in Zoll
ca. 2-4 98-105 cm 21-24 cm 12″ Zoll
ca. 4-6 110-116 cm 22-28 cm 16″-18″ Zoll
ca. 6-8 120-128 cm 23-30 cm 20″ Zoll
ca. 8-11 132-140 cm 27-38 cm 24″ Zoll
ca. 11-14 145-165 cm 32-50 cm 26″ Zoll

Was ist besser: ein größerer oder kleinerer Rahmen?

Wenn Sie ruhige aber längere Touren auf überwiegend flachem Gelände bevorzugen und, wenn die von Ihnen errechnete Rahmenhöhe zwischen zwei Größen liegt, greifen Sie am besten zum größeren Rahmen, der Ihnen eine stabile und auf lange Strecken ermüdungsfreie Position auf Ihrem Bike erlaubt.

Lieben Sie es, mit dem Fahrrad im unwegsamen Gelände oder in den Bergen sportlich und sehr agil unterwegs zu sein und liegt die von Ihnen errechnete Rahmengröße zwischen zwei Werten, greifen Sie am besten zum kleineren Rahmen, der Ihnen die größtmögliche Flexibilität beim Fahren erlaubt.

Wie wichtig ist die bevorzugte Sitzhaltung?

Fahrrad

Fahrrad

Wenn Sie am liebsten aufrecht auf dem Fahrrad sitzen und die gebeugte Haltung nicht mögen, greifen Sie am besten zu einem eher kleinerem Rahmen. Lieben Sie es, in einer sportlichen gebeugten Position lange Strecken zu fahren, wäre ein etwas größerer Rahmen ratsam für Sie.

Beachten Sie auf jeden Fall, dass ein kleinerer Rahmen mithilfe spezieller Vorbauten und Sattelstützen mit Versatz* problemlos gestreckt bzw. vergrößert werden kann, ohne Einbüßen im Fahrverhalten in Kauf nehmen zu müssen. Ein großer Rahmen hingegen können Sie nicht kleiner machen.

Rahmengrößen-Tabellen bieten nur Richtwerte an

Alle Rahmengrößen-Tabellen für Fahrräder, die Sie im Internet vorfinden, bitten schlicht und ergreifend ausschließlich Richtwerte an. Da jeder Körper anatomisch gesehen ein Unikat ist, sollte man bei der Wahl des passenden Rahmens nicht auf die pauschale Zahlen verlassen.

Nicht nur Körpergröße, Schritt- und Armlängen spielen bei der Bestimmung passender Größe eine Rolle sondern auch die eigenen Vorlieben in Bezug auf die bevorzugte Sitzhaltung. Aus diesem Grund ist eine ausgiebige Probefahrt vor dem Kauf immer dringend zu empfehlen.



Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2