Mepps Aglia

Das Aglia-Modell von Mepps wird bereits seit 1945 produziert und ist unter Anglern in der ganzen Welt beliebt. Es wurde nach dem Schmetterling „Aglia Tau“ benannt.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Spinner-Modelle namhafter oder wenig bekannter Hersteller auf dem Markt, die zum Teil überaus hochwertige Konstruktionseigenschaften aufweisen. Einige davon sind sogar besser als der berühmte Mepps. Dennoch ist das gute alte Blechstück nach wie vor ein echter Raubfisch-Fänger.

Konstruktion und Laufeigenschaften von Mepps Aglia

Mepps Aglia 3

Mepps Aglia 3

Das Aglia-Modell von Mepps zählt zu den Spinnern, die ein breites Rotorblatt haben, das viel Wasser verdrängt. Aus diesem Grund benötigt Aglia einen sehr kurzen Anlauf, um sein Spinnerblatt einwandfrei zur Rotation zu bringen. Dahingegen brauchen Spinner mit langen und schmalen Blättern (wie z.B. Aglia Long) viel längeren Anlauf, um in Fahrt zu kommen. Auf folgender Abbildung können Sie sehen, wie die Form des Spinnerblattes dessen Position an der Achse bestimmt. Je enger das Blatt an der Achse bei der Führung liegt, umso größer ist die Geschwindigkeit des Spinners und umso länger wird sein Anlauf sein.

Rotationswinkel bei Mepps Aglia

Rotationswinkel bei Mepps Aglia

Dank dem großen Rotationswinkel (ca. 60°) sowie einer großflächigen ovalen Blattform sorgt Mepps Aglia beim Rotieren für viel Wasserwiderstand und bewegt sich dadurch relativ langsam. Zugleich sieht sein langsamer Zug sehr auffällig aus: Durch die Druckwellen und Lichtreflexe werden die Raubfische selbst aus großer Entfernung auf den Köder aufmerksam und können ihn bei einer Attacke wegen der langsamen Geschwindigkeit nur schwer verfehlen. Daher ist die Fehlbiss-Quote bei Mepps Aglia sehr niedrig.

Modellvielfalt von Mepps Aglia und Zielfische

Ein Mepps-Aglia ist ein Spinner für stehende Gewässer, der nach dem Auswurf langsam und gleichmäßig eingeholt werden kann. Auch die geringfügigen Hindernisse wie Boden- oder Pflanzenberührungen bringen diesen Köder nicht so leicht aus dem Gleichgewicht. Die meisten Aglia-Spinner sind bewährte Hecht-Fänger, auch Barsche und selbst Zander steigen gerne auf diesen Köder ein. Weiterhin sind kleinere Aglia-Modelle sehr gut fürs Rapfen-, Döbel- und Forellen-Angeln geeignet.

Rapfen, gefangen auf Mepps Spinner

Rapfen, gefangen auf Mepps Spinner

Obwohl es bei Mepps Aglia viele verschiedene Farbvariationen gibt, hat ausgerechnet das Model mit Punkten auf dem Blatt besonders breite Verbreitung. Bei Rotation vermitteln die Punkte womöglich das Farbenspiel einer flatternden Motte oder das eines Schmetterlings. Das sind Insekten, die den Fischen einen saftigen Leckerbissen suggerieren und somit ihren Schnappreflex auslösen.

Es gibt auch Rotorblätter mit reversen Strukturen. Das bedeutet, dass das Muster auf einer Seite als Negativ auf der anderen Seite abgebildet wird. Dieser Trick verstärkt beim Rotieren den 3D Effekt und reizt die Raubfische noch mehr. In einem anderen Artikel erfahren Sie über die Entstehungsgeschichte des Mepps-Aglia, der international als French-Spinners bekannt ist.

Mepps-Spinner-Montage

Eine typische Mepps-Montage ist selbst für Einsteiger schnell und praktisch aufgebaut. Neben einem NoKnot-Verbinder, dem Wirbel und dem Karabiner brauchen Sie je nach Zielfisch entweder ein Vorfach aus Fluorocarbon oder aus Stahl, die vor der Hauptschnur geschaltet werden. Während ein Fluorocarbon-Vorfach für scheue Räuber notwendig ist, wie z.B. den Barsch, Rapfen und Zander, schützt ein Vorfach aus Stahl vor den messerscharfen Hechtzähnen, die jede Schnur in Sekundenbruchteile durchschneiden würden.

Mepps-Spinner-Montage

Mepps-Spinner-Montage

Mepps-Aglia kaufen

In folgender Tabelle haben wir die wichtigsten Mepps-Farbmodelle zusammen getragen, die Sie bei Amazon kaufen können. Für jedes Wetter würde zumindest einer dieser Köder gut dazu passen. Neben dem richtigen Farbmuster soll jeder Angler auch noch die passende Größe auswählen, die je nach anvisiertem Fisch folgenderweise vorgegeben werden kann:
Hecht, Wels – Aglia Größen 3, 4 und 5
Zander, Barsch, Rapfen – Aglia Größen 1, 2 und 3
Döbel, Forelle – Aglia Größen  00, 0 und 1

Modell Wettermethode Zielfische
Silber
  • Dämmerung
  • heiteres Wetter + trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Zander, Rapfen, Döbel Aglia Silber kaufen
Gold
  • bewölktes Wetter + leicht getrübtes Wasser
  • heiteres Wetter + trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Zander, Rapfen, Döbel Aglia Gold kaufen
Kupfer
  • bewölktes Wetter + klares Wasser
  • heiteres Wetter + leicht getrübtes Wasser
Hecht, Barsch, Zander, Rapfen, Döbel Aglia Kupfer kaufen
Silber-Schwarz gepunktet
  • bewölktes Wetter + klares Wasser
  • heiteres Wetter + leicht getrübtes Wasser
Hecht, Barsch, Zander, Rapfen, Döbel, Forelle Aglia Silber/Schwarz kaufen
Silber-Rot TW
  • Dämmerung
  • heiteres Wetter + trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Zander, Rapfen, Döbel Aglia Silber/Rot kaufen
Blau
  • Dämmerung
  • heiteres Wetter + sehr kaltes Wasser
Hecht, Barsch, Zander Aglia Blau kaufen
Grün
  • bewölktes Wetter + grünliches Wasser
Hecht, Barsch, Rapfen, Döbel Aglia Grün kaufen
Fluo-Weiss
  • bewölktes Wetter + tiefes Wasser
  • heiteres Wetter + sehr trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Rapfen, Zander Aglia Fluo-Weiss kaufen
Chartreuse
  • bewölktes Wetter + bräunliches Wasser
  • heiteres Wetter + tiefes und trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Zander, Rapfen Aglia-Chartreuse kaufen
Tiger
  • bewölktes Wetter + klares aber tiefes Wasser
  • heiteres Wetter + trübes Wasser
Hecht, Wels, Barsch, Zander, Rapfen Aglia Tiger kaufen
Bachforelle
  • Dämmerung
  • bewölktes Wetter
Forelle, Rapfen, Döbel Aglia Bachforelle kaufen
Kupfer-Rot gepunktet
  • heiteres Wetter + leicht getrübtes Wasser
  • bewölktes Wetter + klares Wasser
Hecht, Barsch, Rapfen Aglia Kupfer-Rot kaufen
Schwarz
  • Dämmerung + Nacht
Hecht, Wels, Zander Aglia Schwarz kaufen

Video-Aufnahmen eines eingeholten Mepps

Ein unter Wasser eingeholter Mepps reizt die Raubfische nicht nur optisch mit seinen flatternden Bewegungen sondern auch mit Druckwellen, die er dabei aussendet. Diese Geräuschkulisse hat auf die Räuber eine ähnlich anziehende Wirkung, wie die ins Wasser gefallenen und panisch kämpfenden beflügelten Insekten. So einen Leckerbissen verschmähen die Fische in der Regel nicht.

Folgende Videos vermitteln einen guten Eindruck über das Köder-Potenzial eines Aglia-Spinners. Man merkt sehr deutlich, dass die Bewegungen dieses Kunstköders wie auch das brummende Geräusch sehr auffällig sind und deshalb kaum von den Räubern ignoriert werden können.

Während das klassische Aglia-Spinner am besten in stehenden Gewässern eingesetzt werden kann, eignet sich das Aglia Long Modell, das sich durch das lange und schmale Spinnerblatt auszeichnet, für den Einsatz in der Strömung optimal. Dieses Mepps-Modell wird schnell eingeholt und ist daher für den Fang strömungsliebender Fische am besten geeignet. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Bewertung: 4,78; Bewertungen: 9



Beitrag kommentieren