Rapala Countdown Sinking Wobbler

Da er ganz aus Holz hergestellt wird und deshalb keine Rasseln in seinem Inneren enthält, ist dieser Wobbler absolut geräuschlos. Als einer der wenigen Leisetreter ist er unter erfahrenen Anglern gut gefragt.

Leiser Verführer

Rapala Countdown Sinking Wobbler

Rapala Countdown Sinking Wobbler

Der Markt ist schon lange mit unzähligen Wobblern aller Art übersättigt. Fast alle davon sind mit Rasselkugeln verschiedenster Kaliber bestückt. „Die Rasseln richten unter Wasser viel Radau ein, was kein Räuber ignorieren kann“, so oder so ähnlich preisen die Hersteller ihre Kreationen an.

Der Angler muss aber differenzieren – man kann zwar den Raubfisch mit einem lauten Wobbler auf sich aufmerksam machen, doch ob er dann auch zubeißt, bleibt immer offen.
In Anbetracht so viele laute Modelle haben die leisen Wobbler, die keine Geräusche abgeben (dafür aber mit ihrem Lauf überzeugen), insbesondere in stark beangelten Gewässern viel bessere Fangchancen.

Rapala Cowntdown Kontur

Rapala Cowntdown Kontur

Zugleich haben die richtig lauten Köder natürlich auch ihre Berechtigung. Sie sind z.B. exzellente Fänger in den agressiven Beißphasen, in denen die Räuber quasi alles attackieren, was ihnen über den Weg läuft. Doch sind diese Phasen selten, so dass die Absicht es darauf ankommen zu lassen in keinem Verhältnis zu der Zeit steht, die man am Wasser verbringen müsste in der Hoffnung aggressive Fische anzutreffen.

Eigenschaften

Rapala Countdown enthält zwar keine schweren Rasseln in seinem Körper, trotzdem ist dieser Wobbler ein sinkendes Modell. Das heißt er muss ein bestimmtes Gewicht haben, um überhaupt erst auf den Grund sinken zu können. Dank diesem Gewicht hat er auch anständige Flugeigenschaften.

Rapala Countdown Sinking Wobbler

Rapala Countdown Sinking Wobbler

Der Lauf dieses Wobblers ist stabil, wenn auch etwas einfältig. Das heißt, starke Ausschläge wie sie bei einem guten Minnow üblich sind, fallen bei diesem Modell eher tollpatschig aus. Zugleich wirkt er aber bei gleichmäßiger Führung sehr natürlich.

Wenn man ihn allerdings im Lauf mit vorsichtigen Zupfern animiert, macht er geschickt leichte Seitensprünge. Solange sie nicht zu heftig sind, ist die Imitation eines leicht angeschlagenen Fisches sehr gelungen. Da die Räuber immer kranken oder verletzten Fischen hinterherlauern, müssen sie sich dann den Contdown oft genauer unter die Lupe nehmen.
Hechte, aber auch am Grund stehende Zander, sind mit diesem Köder gut zu fangen.

Rapala Countdown Sinking kaufen*

Bewertung: 4,50; Bewertungen: 4



Beitrag kommentieren