Twister an Offset aufziehen

Wie montiert man einen Twister richtig am Offset Haken? Hier zeigen wir es in einer Schritt-für-Schritt Anleitung.

Obwohl ein Twister normalerweise nach dem Aufziehen auf einen Haken mit seinem Sichelschwanz nach unten zeigt, hängen wir unsere Twister* in stark beangelten Gewässern andersrum, sodass deren Schwanz nach oben zeigt. Dieses kleine Detail bringt willkommene Abwechslung in die Köderführung, sodass die Räuber in stark frequentierten Gewässern sich eher davon betören lassen, als von den Ködern, die sie schon so oft gesehen haben und deren Spiel sie so gut kennen.

Schritt 1: Hackenspitze in den Kopfbereich reinstecken

Stecken Sie die Hakenspitze in den Kopfbereich des Twisters, genauso wie hier abgebildet ist:

Hackenspitze in den Kopfbereich reinstecken

Hackenspitze in den Kopfbereich reinstecken

Schritt 2: Hakenspitze durch Gummi drücken

Drücken Sie jetzt die Hakenspitze schräg nach unten durch den Gummi bis zur Mitte des Hakenschenkels:

Hakenspitze nach unten schieben

Hakenspitze nach unten schieben

Schritt 3: Haken um 180 Grad drehen

Im nächsten Schritt drehen Sie den Haken um 180 Grad um seine Achse:

Haken um 180 Grad drehen

Haken um 180 Grad drehen

Schritt 4: So sieht der gedrehte Haken aus

So sieht der gedrehte Haken aus

So sieht der gedrehte Haken aus

Schritt 5: Haken anlegen

Legen Sie jetzt den Haken so an den Köder ran, wie es am Ende im Gummi ausgerichtet sein soll und merken Sie sich die Stelle für den Einsticht mit der Hakenspitze:

Haken anlegen

Haken anlegen

Schritt 6: Haken durch den Gummi stechen

Jetzt stechen Sie die Hakenspitze exakt durch die Stelle hindurch, die Sie sich vorhin gemerkt haben:

Haken durch den Gummi stechen

Haken durch den Gummi stechen

Schritt 8: Offset-Haken ist aufgezogen!

Der Haken ist nun an den Twister aufgezogen und der Köder ist sofort einsatzbereit:

Twister an Offset aufziehen

Twister an Offset aufziehen

Bei Amazon finden Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Offset-Haken* und Twistern*.

Bewertung: 5,00; Bewertungen: 5



Beitrag kommentieren