Rapala Husky Jerk Test

Der Rapala Husky Jerk ist ein Minnow-Wobbler mit guten Suspender-Eigenschaften aus dem Hause Rapala.

Obwohl die besten Rapala-Köder aus Holz hergestellt werden, weist dieser Kunststoff-Wobbler ebenso anständige Eigenschaften auf, die ihn nicht ausschließlich fürs Hechtangeln qualifizieren. Kleine Husky Jerk Modelle in 7 und 9 cm Länge verführen gelegentlich sogar Zander und Rapfen.

Husky Jerk von Rapala

Husky Jerk von Rapala

Da er mit kleinen Rassel-Kugeln ausgestattet ist, ist er ein dezenter und leiser Köder, wie es ein Suspender auch immer sein sollte. Seine auffällige aber nicht zu markante Eigenaktion macht ihn nicht nur als Sucher für aktive Räuber sondern auch als Verführer für beissfaule Fische einsetzbar.

Rapala Husky Jerk

Rapala Husky Jerk

Husky Jerk kann man in diversen Ausgangssituationen sehr flexibel einsetzen, was auch seine Stärke ausmacht. Beim Schleppen, Jerken oder beim einfachen Einholen macht er sehr gute Figur. Darüber hinaus kann man ihn effektiv twitchen, wodurch er zappelige und sehr verführerische tänzelnde Bewegungen macht.

Rapala Husky Jerk kaufen*

Bewertung: 4,50; Bewertungen: 8



Beitrag kommentieren