Drop-Shot-Köder: Worauf muss man achten?

Drop-Shot-Köder müssen klein, biegsam und filigran verarbeitet sein. Sie werden fast immer aus weichem Gummimaterial hergestellt und weisen dadurch starke Elastizität aus.

Wichtige Anforderungen an Drop-Shot-Köder

Drop-Shot-Köder

Drop-Shot-Köder

Beim Drop-Shot-Angeln wird nicht nur spezielle Ruten benötigt, sondern auch ganz bestimmte Köder, die allesamt aus Gummimaterial hergestellt werden. Sie sind klein, schmal und (ganz wichtig!) sehr biegsam. Es gibt zwar auch steife Drop-Shot-Köder, allerdings verlangen sie nach viel Geschick bei der Führung, sodass die Einsteiger lieber zu den weicheren Modellen greifen sollten.

Drop-Shot-Köder Empfehlungen

Weiter unten in diesem Beitrag erläutern wir die wichtigen Kriterien, worauf es bei den Drop-Shot-Ködern ankommt. In folgender Tabelle finden Sie einen Vergleich von sechs sehr guten Köder-Modellen, die beim Amazon im Angebot sind.

Abbildung*
Savage Gear Dropshot
Preis-Leistungs-Tipp
Angel-Berger Drop Shot
Milepetuk Drop Shot
Njord Kalastus
Angel-Berger Drop Shot
Drop Shot Illex
SetSavage Gear DropshotAngel-Berger Drop ShotMilepetuk Drop ShotNjord KalastusAngel-Berger Drop ShotDrop Shot Illex
Köder
  • 16 Drop Shot Köder (von 5,5 bis 8 cm)
  • 4 Drop Shot Köder (von 6 bis 7 cm)
  • 6 x Soft Minnow Köder
  • 10 Gummiköder in 7cm Länge
  • 4x Wild Devil Baits Gummifische
  • 15 Drop Shot Köder verschiedener Marken
Haken
  • 3 x Dropshot Standard Haken
  • 4 Dropshot Standard Haken
  • 4 x Dropshot Standard Haken
  • 5 Offset Haken Größe #2
  • 1 Päckchen Drop Shot Rigs Vorfachhacken
  • 20 Gamakatsu Haken (Drop Shot & Worm)
Bleigewichte
  • 1 x Drop Shot Weight Cylinder S (5g)
  • 2 x Drop Shot Weight Cylinder M (7g)
  • 1 Drop Shot Blei 7g
  • 1 Drop Shot Blei 10g
  • 2 x Drop Shot Gewichte (klein)
  • 2 x Drop Shot Gewichte (groß)
  • 5 Jigköpfe (2x 3,5g und 3x 5g)
  • praktische Köderbox
  • 2x Drop Shot Blei
  • 7 Drop Shot Bleie
  • 10 Glasperlen
  • 1 Spule Fluo Carbon
Stückzahl gesamt221014251453
Kundenwertung*BewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungen
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Welche Formen gibt es bei Drop-Shot-Ködern?

Drop-Shot-Köder

Drop-Shot-Köder

Die Formen der Drop-Shot-Köder sind so verschieden und vielfältig, wie bei keinem anderen Angel-System. Das ist auch zwingend erforderlich, denn der Zielfisch bei dieser Angeltechnik ist der Barsch, der sich ja bekanntlich von einfältigen und immer gleichen Gummifischen schnell langweilen lässt und immer wieder mit neuen Kreationen überrascht werden muss. Kleine Fischimitate, Twister, Krebse, Würmer, Creation-Baits – das sind die bekanntesten Vertreter der großen Drop-Shot-Köderfamilie.

Welche Ködergröße ist optimal?

90% der Angler verwenden beim Dropshoting Ködergrößen bis 10 cm, weil sie optimal ins Beuteschema von Barsch und Zander passen. Aus demselben Grund wird der Haken bei einer Drop-Shot-Montage ohne Zusatzgewicht (wie es z.B. beim Angeln mit Jigköpfen üblich ist) am Gummikörper befestigt. Auf diese Weise kann der Köder sein bestes Spiel entfalten und die Räuber zu einem Anbiss buchstäblich verführen. Weiterhin können die Räuber einen unbeschwerten Köder leicht einsaugen, ohne dass sie sofort verdacht schöpfen müssen.

Welcher Haken für Drop-Shot-Köder?

Offset Haken für schlanke Drop-Shot-Köder

Offset Haken für schlanke Drop-Shot-Köder

Eine Drop-Shot-Montage erlaubt effektives und punktgenaues Fischen, indem der Köder unter Wasser an derselben Stelle sehr lange präsentiert werden kann. Dabei hat man nur dann ernste Aussichten auf Erfolg, wenn der Köder möglichst unbeschwert und zugleich sehr beweglich am Haken befestigt wird. Falls Sie einen einfachen Haken fürs Dropshotting einsetzen, wird der Köder an der Hakenspitze fixiert. Falls Sie den anspruchsvollen Offset-Haken ausprobieren wollen, müssen Sie darauf achten, dass dieser richtig in den Köder eingeführt und fixiert wird.

Der wesentliche Vorteil vom Offset-Haken gegenüber dem einfach Haken ist seine Resistenz gegen die verhassten Hänger. Da bei Bestückung mit Offset-Haken die Hakenspitze vollständig im Gummikörper verschwindet, kann man die ganze Drop-Shot-Montage mitten in einem Krautfeld präsentieren, ohne die Gefahr zu laufen, einen Hänger zu bekommen. An vielen Gewässern hat man oft nur an den stark bewachsenen Stellen eine Chance den Fisch zu bekommen. Im nächsten Artikel erklären wir die Technik beim Bau einer Drop-Shot-Montage.