Angelset für Kinder: Kauftipps, Test & Vergleich 2022

Worauf Sie beim Kauf eines Angelsets für Kinder achten müssen, hängt vom Alter Ihres Kindes und der anvisierten Angelmethode ab. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Spielzeug oder echtes Angeln?

Angelset für Kinder

Angelset für Kinder

Es gibt Unmengen an Angelsets für Kinder auf dem Markt. Die meisten davon taugen nicht wirklich für den Fischfang und sind höchstens als Spielzeug zu gebrauchen. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken über das Ziel und Zweck dieser Anschaffung machen.

Wollen Sie Ihrem Kind tatsächlich das Angeln beibringen, dann ist dieser Ratgeber genau das richtige für Sie. Wenn Sie ein Angelset als Spielzeug betrachten, mit dem Ihr Kind bloß das Thema ein bisschen kennenlernen und dabei Spaß haben sollte, dann wäre ein anderer Ratgeber, in dem es um Angelspiele geht, ratsamer für Sie.

Die besten Angelsets für Kinder im Überblick

Wenn Eltern zusammen mir ihren Kindern einen Angelausflug unternehmen möchten, sollte man natürlich keine Unsummen für die Kinderangeln-Ausrüstung ausgeben. In folgender Tabelle präsentieren wir die besten Angelsets für Kinder, die nicht viel kosten, dafür aber was taugen.

Abbildung*
Spinnfischen-Set von Fishoaky
Preis-Leistungs-Tipp
Forellenset von Angel-Berger
Posenangeln-Set von Angel-Berger
Posenangeln-Set von Q-Tac
Spinnfischen-Set von Plusinno
Spinnfischen-Set von BntTeam
ArtikelSpinnfischen-Set von FishoakyForellenset von Angel-BergerPosenangeln-Set von Angel-BergerPosenangeln-Set von Q-TacSpinnfischen-Set von PlusinnoSpinnfischen-Set von BntTeam
Optimal geeignet fürKinder ab 10 JahrenKinder ab 12 JahrenKinder ab 12 JahrenKinder zwischen 7-11 JahrenKinder zwischen 7-11 JahrenKinder ab 10 Jahren
1,8 m lange Angel + Rolle2,1 m lange Angel + Rolle2,4 m lange Angel + Rolle1,65 m lange Angel + Rolle1,5 m lange Angel + Rolle1,8 m lange Angel + Rolle
Eigenschaften/ Ausstattung
  • 1 * 1,8 M / 2,1 M Angelrute
  • 1 * Angelrolle
  • 1 * 100m Angelschnur
  • 33 * Angelköder Haken Tackle
  • 1 * Angeltasche
  • 2x DAM Effzett Spinner
  • 2x Angel Berger Power Wirbel
  • Schutzkappe für die Ringe der Rute
  • Umhängetasche zum Verstauen des Angelsets
  • Bleischrot-Sortiment
  • Packung Gummi-Stopper
  • Packung Karabiner-Wirbel
  • Laufpose
  • Packung Vorfachhaken
  • Angelschnur 120m
  • Jighaken (5 St)
  • Gummiköder (2 x 10 St)
  • Pose 4g + Schrotblei
  • Laufperlen + Wirbel
  • Angelhaken Gr. 6 (10 St)
  • 1 x Crankbait-Wobbler
  • 2 x Schwimmer
  • 2 x Sinker 3 x Stopfen
  • 4 x Jigkopf
  • 5 x Rote weiche Köder
  • 5 x Grüne weiche Köder
  • 100m Monoschnur
  • 1x Wobbler
  • 1x Blinker
  • 5x Gummiköder
  • Haken, Karabiner
  • Angeltasche
Kundenwertung*BewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungen
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Unsere Produktempfehlungen basieren sowohl auf den Resultaten eigenständig durchgeführter Tests als auch auf den systematischen Auswertungen von Erfahrungsberichten zahlreicher Kunden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Welcher Angelset ist das richtige für mein Kind?

Angelrute für Kinder

Angelrute für Kinder

Bevor Sie ein Angelset für Ihr Kind kaufen, sollte Sie sich Gedanken über die Fangmethode machen, die das Kind erlernen soll. Für die Altersgruppe von 6 bis 10 Jährigen ist vor allem das Posenangeln zu empfehlen, weil es sich dabei um eine sehr einfache Angeltechnik handelt, bei der auch kleine Kinder nicht viel falsch machen können. Dafür greifen Sie am besten zu einem Posenangel-Set mit einer leichten Teleskop-Rute in der Länge von 1,4 bis 1,8 Metern.

Kinder, die älter als 10 Jahre sind, können in die etwas komplexeren Angeltechniken eingeführt werden wie z.B. das Spinnfischen. Eine Spinnrute für 10 bis 15 alte Kinder hat eine Länge von 1,8 bis 2,4 Metern und verfügt über eine biegsame Rutenspitze sowie einen Korkgriff. Mit solch einer Angel lässt sich gut auswerfen und sie sinkt auch nicht so schnell auf den Grund, sollte Ihr Kind sie mal aus den Händen verlieren.

Anforderungen an Posenangel-Set für Kinder

Da Posenangeln die einfachste und zugleich erschwinglichste Art zu fischen ist, eignet sie sich für alle Kinder optimal. Auch die Mindestausstattung für diese Methode zusammenzustellen ist kein Problem. Zuallererst wird natürlich eine Rute benötigt. Ein preiswertes teleskopierbares Modell ist die beste Wahl. Solche Angelruten sind kompakt und können im Kofferraum Ihres Autos oder in einem Rucksack verstaut und praktisch transportiert werden.

Da Ihr Kind beim Posenangeln vor allem bei kleineren Weißfischen die besten Chancen hat, diese an den Haken zu bekommen, soll im Set das notwendige Zubehör vorhanden sein. Neben der Rute gehört auch eine kleine und einfache Stationärrolle, die mit 0,12 bis 0,15 mm Schnur bespult ist, zum Posenangeln dazu.  Darüber hinaus macht es Sinn, ein paar Schwimmer (zur Auswahl), mehrere Wirbel und Haken in einem Posenangeln-Set dabei zu haben.

Anforderungen an Spinnfischen-Set für Kinder

Angeln mit Familie

Angeln mit Familie

Beim Spinnfischen müssen die Kinder die notwendige Wurftechnik lernen, was zwar nicht ganz einfach aber relativ schnell vonstatten geht. Aus diesem Grund ist die Wahl einer passend Rute in 1,8 bis 2,4 m Länge sehr wichtig beim Spinnfischen. Prüfen Sie vor dem Kauf alle Rutenringe und den Blank der Rute sorgfältig nach tiefen Kratzer oder Dellen, da eine Spinnrute oft belastet wird und beim Defekt schnell brechen kann.

Weiterhin braucht Ihr Kind zum Spinnfischen Kunstköder. Am besten passen für die ersten Angelversuche einfache Köder wie zum Beispiel Blinker, Spinner und Wobbler. Natürlich sollte der anvisierte Angelset je ein Paar Modelle dieser Köder enthalten, da sie ja bekanntlich schnell verloren gehen können. Optimale Kunstköder für die Kinder sind klein, kompakt und nicht zu leicht, damit die Kleinen sie gut auswerfen können.

Welche Angelrute für Kinder?

Eine gute Angelrute für Ihr Kind muss nicht teuer sein, dafür aber bestimmte Anforderungen erfüllen. Folgend die Zusammenfassung der wichtigsten Eigenschaften für eine Kinderangel:

  • Eine Angelrute fürs Kind sollte möglichst leicht sein und unter 500 Gramm wiegen. Mit einer schweren Rute wird Ihr Kind es schwer haben und das Interesse an diesem Hobby schnell verlieren.
  • Die Kinderangel sollte lang genug sein (mindestens 1,5 Meter), um die Fische vom Ufer aus zu erreichen.
  • Der Rutengriff sollte nicht zu dick sein, damit er von einer Kinderhand problemlos umklammert werden kann.
  • Die Angel sollte einfach konstruiert, leicht zu montieren und zu demontieren sein. Optimal sind Steck-, noch besser Teleksopruten.
  • Die Spitze der Rute darf nicht zu dünn sein, damit sie nicht so schnell abgebrochen werden kann.

Sonstige Angelausrüstung für Kinder

Angelstuhl

Angelstuhl

Zusätzlich zu den Grundkomponenten (Rute, Rolle, Köder) kann ein Angelset für Kinder weiteres Zubehör enthalten. Wollen Sie mit dem Junior das Posenangeln ausprobieren, macht z.B. ein Rutenhalter Sinn, damit Ihr Kind durch das lange Halten der Rute in der Hand nicht so schnell ermüdet.

Auch ein bequemer Angelstuhl, der sich praktisch zusammenklappen und einfach transportieren lässt, ist sehr nützlich gegen die Ermüdung. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kleidung und die Ihres Kindes sowie auch Schuhe die richtige Größe und für die Jahreszeit passenden Wärmeschutz bieten.

Im nächsten Beitrag finden Sie ausführliche Informationen über den Erwerb eines Jugendfischereischeins.





Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1