Ködertabelle für Fische

Hier finden Sie eine Tabelle mit den besten Ködern und vielversprechendsten Angeltechniken für einheimische Fischarten.

Jedem Fisch sein Köder

Köder für Friedfische

Köder für Friedfische

Alle Köder wie auch Angeltechniken sind in der Tabelle hierarchisch (also nach Potenzial) nacheinander aufgestellt. Auch wenn diese Werte die grundsätzlichen Vorlieben der jeweiligen Arten repräsentieren, gibt es dennoch in manchen Gewässern immer wieder Ausnahmen, indem die Fische ganz spezielle Köder bevorzugen, an die sie sich aufgrund der natürlichen oder künstlichen Umstände gewöhnt haben.

Fisch Köder Angelmethode
Aal Würmer, Fischfetzen, Muschelfleish, Tote Köderfische Grundangeln, Laufbleimontage
Aland Madenbündel, Würmer, Grashüpfer, kleine Wobbler, Spinner Posenangeln-Montage, Spinnfischen
Äsche Nymphen, Nassfliegen, Maden, Würmer Stippfischen mit leichtem Gerät, Fliegenfischen
Bachforelle Streamer, Nymphen, Maden, Würmer, kleine Spinner, Blinker, Twister Fliegenfischen, Spinnfischen
Bachsaibling Streamer, Trockenfliegen, beschwerte Nymphen, Maden, Spinner Fliegenfischen, Spinnfischen, Posenangeln
Barbe Würmer, Maden, Mais, Hanf, Käse Angeln mit Futterkorb, Grundangeln, Posenangeln
Barsch Kleine Gummiköder, Blinker, Spinner, Würmer, Maden Dropshotting, Spinnangeln, Posenangeln
Brassen Boilies, Maden, Würmer, Mais, Erbsen Posenangeln, Feederrute mit Futterkorb
Dorsch Gummifische, Twister, Wattwürmer, Pilker, Küstenwobbler, Blinker Bootsangeln mit Gummiködern, Pilkern, Brandungsangeln
Döbel Würmer, Kirsche, Kleine Wobbler, Spinner Spinnfischen, Posenangeln
Giebel Maden, Mistwürmer, Teig, Pinkies Stippfischen, Feederfischen, Grundangeln mit Laufblei
Graskarpfen Maden, Mais, Brot Grundbleimontage, Posenangeln
Gründling Insektenlarven, Maden, Mistwürmer Grundangeln, Posenangeln mit leichtem Gerät
Güster Wurm, Maden, Mais, Brot Posenangeln mit leichtem Gerät
Hecht Gummifische, Blinker, Spinner, Toter Köderfisch Spinnfischen, Posenangeln
Hering Paternoster mit Goldhaken und phosphorfarbener Perle Boots- oder Brückenangeln mit Paternoster
Huchen Schwimmende Wobbler, Perlmuttblinker, Twister, Gummifische, Huchenzopf, Streamer Spinnfischen, Fliegenfischen
Karausche Tauwurm, Maden, Mais Posenangeln
Karpfen Boilies, Mais, Mistwürmer, Brot, Erbsen, Frolic, Kartoffeln Grundmontage, Feederfischen
Kaulbarsch Wurm, Tauwurm, Madenbündel Posenangeln, Grundangeln
Lachs Große Wobbler, Meeresblinker Schleppangeln mit schwerem Gerät
Meerforelle Schlanke Blinker, Tangläufer-Fliege Spinnfischen, Fliegenfischen
Nase Maden, Würmer, Teig, Mais, Brot Grundangeln, Posenangeln
Quappe Wurm-Bündel, Fischfetzen, kleiner Köderfisch Grundangeln mit Laufblei
Rapfen Rapfenblei, Popper, Blinker, Spinner, kleine Wobbler Spinnfischen
Regenbogenforelle Maden, Würmer, Streamer, Nymphen, Spinner, kleine Wobbler Angeln mit Sbirolino, Spinnfischen, Fliegenfischen
Rotauge Maden, Mais, Brotkügelchen, Hanf, Tauwurm im Winter Feederrute mit Futterkörbchen
Rotfeder Würmer, Maden, Mais, Brot, Tauwurm Feederrute mit Futterkörbchen, Posenangeln
Schleie Schnecken, Larven, Maden, Mistwürmer, Mais Grundangeln, Posenangeln
Seeforelle Würmer, Bienenmaden, Schrimps, Mais-Made-Kombi, Blinker, Streamer Posenangeln, Spinnfischen, Fliegenfischen
Seesaibling Larven, Köcherfliegenlarven, Maden, kleine Blinker Grundangeln, Spinnfischen
Silberkarpfen Wurm, Brot, Teig, Boilies Grundmontage, Feederfischen
Sprotte Paternoster Bootsangeln mit Paternoster
Stör Tauwurmbündel, Bienenmaden, Lachsröllchen, Pellets, Käse, Boilies Posenangeln, Feederfischen, Grundangeln mit starkem Gerät
Ukelei Kleine Würmer, Maden, Brotkügelchen Posenangeln, Stippfischen
Wels / Waller Wurmbündel, toter Köderfisch, Fischfetzen, Innereien Grundangeln
Zander Schmale Gummifische, Twister, Toter Köderfisch Spinnfischen, Dropshotting

Köder für Raubfische

Hecht

Hecht

Es gibt Naturköder wie z.B. Würmer, Larven und Maden mit denen grundsätzlich alle Fische beangelt werden können – sowohl die eingefleischten Räuber wie z.B. Hecht oder Zander als auch die typischen Friedfische wie Rotfeder, Karausche oder Ukelei. So gesehen gelten Insekte als Universal-Köder, die neben den Friedfischen gelegentlich auch Räuber an den Haken bringen.

Um Raubfischangeln ohne Friedfisch-Beifang gezielt zu betreiben, bedient man sich der Kunstköder, die es auf dem Markt fast schon in derselben Menge und Vielfalt gibt, wie die Lebensmittel in einer Supermarkt-Kette. Es gibt Abertausende von unterschiedlichsten Kunstködern und zwar für jeden nur erdenklichen Fisch und jede Angelmethode.

Köder für Friedfische

Karausche

Karausche

Im Gegensatz zu den Raubfischen vergreifen sich die Friedfische selten an den Kunstködern und lassen sich fast ausschließlich mit Naturködern beangeln. Hier gelten Maden, Würmer & Co. als sehr fängig. Darüber hinaus werden viele Naturköder für Friedfische von den Anglern selbst produziert. Alle Zutaten dafür kommen direkt aus dem eigenen Haushalt – Mais, Teig, Hanf, Käse usw.

Selbstgemachte Köder lassen sich zusätzlich mit stark riechenden Ölen verfeinern, die Fische noch auf lange Entfernung wittern können. Falls Sie auf der Suche nach Kunstködern für Raubfische sind, folgend finden Sie Kunstköder-Bestseller-Liste von Amazon*. Wenn Sie Friedfische beangeln wollen, hier geht es zu Naturköder-Bestsellern*.

Welcher Süßwasser-Friedfisch ist in Deutschland am schwierigsten zu fangen?

Die Friedfischangler-Community ist hierzulande sehr zahlreich und vielfältig. Dabei hat jeder Angler seinen Lieblings-Zielfisch. Welcher davon ist aber am schwierigsten zu fangen? Erfahren Sie es aus unserer Umfrage!

Welcher unserer Süßwasser-Friedfische ist am schwierigsten zu fangen?
Bewertung: 5,00; Bewertungen: 3