Reiseruten: Kauftipps, Test & Vergleich

Was macht eine gute Reiserute aus und auf welche Parameter soll man bei der Wahl einer Steck- bzw. Teleskop-Reiserute besonders präzise achten? Kann man eine Reiserute, die sehr praktisch beim Transportieren ist, auch beim alltäglichen Angeln gebrauchen? Um diese und andere Fragen geht es in diesem Artikel.

Die ewige Frage bei Angelreisen

Teleskoprute

Teleskoprute

Angelindustrie bietet nicht nur spezielle Ruten für alle möglichen Angeltechniken und Zielfische sondern auch Ruten-Modelle für Reisen an. Auch Profi-Angler wissen die Vorzüge einer hochwertig verarbeiteten Reiserute zu schätzen, die sie auf Fernreisen mitnehmen.

Ob Karpfen-, Spinn- oder Fliegenruten – fast für jede Angelmethode gibt es entsprechende Reiseruten, die uns in den fernen Welten dicke Fänge verheißen. Generell unterscheidet man bei Reiseruten Steck- und Teleskopruten. Beide Modelle haben je nach Angeltechnik und Zielfischen ihre Vor- und Nachteile.

Wahl der richtigen Reiserute

Im Wesentlichen hängt die Wahl der richtigen Reiserute von der anvisierten Angelmethode und dem Zielfisch ab. Beim Spinnangeln werden zum Beispiel Fangtechniken angewendet, die aktive Köderführung voraussetzen. So müsste eine Spin-Reiserute entsprechend straff sein bzw. schnelle Aktion aufweisen. Darüber hinaus soll sie wegen dem unentwegten Auswerfen und Einholen der Köder strapazierfähig sein. Somit wäre eine Steckrute, die aufgrund ihrer Bauweise wesentlich robuster als eine Teleskoprute ist, für einen reisenden Spinnfischer die beste Wahl.

Beim Karpfenangeln hingegen kann auch eine Teleskoprute angeschafft werden, weil sie beim Ansitzangeln viel weniger belastet wird und somit weniger strapazierfähig sein muss als eine Spinnrute*.

Steckrute vs. Teleskoprute

Nur wer genaue Vorstellung von seinem Angelurlaub und den Zielfischen hat, wird sich auch die richtige Reiserute holen. Folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften der Steck- und Teleskopruten im Vergleich.

KRITERIUM STECKRUTE TELESKOPRUTE
Schneller Aufbau + +
Die einzelnen Teile einer Steckrute müssen vor dem Einsatz zusammengeführt werden, was die Aufbauzeit minimal verlängert
+ + +
Durch ihre Bauart wird eine Teleskoprute schnell ausgefahren und entsprechend schnell einsatzbereit
Transportlänge + +
Die einzelnen Segmente einer Steckrute beanspruchen im Vergleich zu einer Teleskoprute etwas mehr Platz beim Transport
+ + +
Teleskoprute ist kompakter als eine Steckrute und sehr gut für den Transport in kleinen Koffern, Taschen oder z.B. auf dem Roller geeignet
Rutenaktion + + +
Einzelne Teile einer Steckrute greifen bündig ineinander hinein und gewährleisten dadurch eine bessere bzw. schnellere Aktion
+ +
Durch Überlappungen der zusammenschiebbaren Teile kommt es bei einer Teleskoprute zur Beeinträchtigung der Aktion, die dadurch langsamer ausfällt
Belastbarkeit + + +
Aufgrund der Materialzusammensetzung und Steckverbindungen bietet eine Steckrute gute Biegeeigenschaften bei gleichzeitig guter Belastbarkeit
+
Durch das verarbeitete Kohlefaser-Material und Teleskop-Verbindungen einzelner Segmente sind Teleskopruten weniger belastbar
Pflege
+ + +
Eine Stecktute lässt sich schnell auseinander bauen und sehr einfach pflegen, was ihre Lebensdauer entsprechend verlängert
+
Teleskopruten sind umständlich in der Pflege und haben aufgrund ihrer minderen Belastbarkeit wesentlich kürzere Lebensdauer als Steckruten
Leitringe
+ + +
Leitringe dürfen bei Steckruten auf den einzelnen Teilen doppelt vorkommen, was wiederum eine geschmeidige Schnurführung gewährleistet
+ +
Anzahl der Leitringe ist bei einer Teleskoprute auf Anzahl der Segmente begrenzt
Gewicht
+ +
Steckruten werden aus Glasfaser-Material gebaut, was sie etwas gewichtiger macht
+ + +
Teleskopruten werden meist aus Kohlefaser gefertigt und sind dadurch in der Regel leichter als Steckruten

Sechs Reiseruten im Vergleich

In folgender Tabelle finden Sie einen Vergleich von sechs besten Reiseruten, die der Markt aktuell anbietet. Bei unserer Recherche nach den besten Produkten sammeln wir Bewertungen und Rezensionen aus verschiedenen Quellen wie z.B. Fachmagazinen und Online-Shops zusammen und werten diese anschließend nach unserem eigens entwickelten Raitings-System aus. Mehr Informationen zu unserem Bewertungssystem finden Sie hier.

Reiserute Salzwasser Angelrute DAM Shadow Mini Spin Shimano Exage BX STC TelePreis-Leistung Tipp SPRO Globetrotter GT Pro DAM Steelpower Red Boat Shimano Beastmaster STC Shore-Boat
Ruten-Typ Teleskop Teleskop Teleskop Steckrute Steckrute Steckrute
Länge ca. 3 m 2,4 m 2,7 m 2,4 m 2,4 m 3 m
Gewicht ca. 310 g ca. 200 g ca. 350 g 155 g 1,9 kg 329 g
Teile 10 7 11 5 4 6
Transportlänge ca. 44 cm 41 cm ca. 38 cm 52 cm ca 70 cm 70 cm
Aktion mittel mittel mittel schnell schnell schnell
Wurfgewicht 30 – 60 g 7 – 20 g 10 – 30 g 25 – 60 g bis 850 g 28 – 122 g
Griff Moosgummi Korkgriff Korkgriff Korkgriff Korkgriff Kunststoff
Kundenwertung

In weiteren Artikeln bieten wir Kaufratgeber zu folgenden Produkten: Hechtruten, Zanderruten, Forellenruten, Pilkruten, Angelsets für Einsteiger.

 

Bewertung: 4,80; Bewertungen: 5