Gegrillter Dorsch mit Knoblauch, Chili und Tomaten

Gegrillter Dorsch ist ein schnell zuzubereitendes Fischgericht, das sehr lecker ist. Hier finden Sie ein einfaches und unkompliziertes Rezept.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 mittelgroße Dorschfilets
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1 mittelscharfe, kleine Chili
  • 1 EL Sojasoße
Gegrillter Dorsch

Gegrillter Dorsch (Bild: Arina P Habich/Shutterstock.com)

Gegrillter Dorsch Zubereitung

  1. Für die Marinade die 3 Zehen Knoblauch, die Chili und die Zwiebel kleinhacken.
  2. In einer Schüssel Olivenöl, den Saft der Zitrone, das Tomatenmark, einen Esslöffel Sojasoße und jeweils eine Messerspitze Salz und Pfeffer zu einer Soße verrühren. Ein paar Minuten stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Dorsch waschen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer einige Mal einritzen. Die Marinade in die Ritzen geben und auf der restlichen Haut verteilen.
  4. Den Fisch in dafür geeignete Fisch-Grillgitter geben. Auf einem heißen Grill für 8 bis 10 Minuten grillen, zwischendurch einmal wenden.
  5. Die Marinade kann auch vorgekocht werden. Den Fisch darin wenden und anschließend grillen. Auch als Dipp eignet sich die Marinade gut.
Bewertung: 5,00; Bewertungen: 3