Thunfisch im Backofen mit Oliven und Tomaten

Thunfisch im Backofen schmeckt vorzüglich, vorausgesetzt man setzt auf die richtigen Zutaten. In diesem Rezept verraten wir Ihnen, wie Sie eins der besten Thunfisch-Gerichte zubereiten.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 mittelgroße Thunfisch-Steaks
  • Salz und bunter Pfeffer
  • 8 Tomaten
  • 1 kleine Dose grüne Oliven (entsteint)
  • 3 EL Kapern
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 5 EL Olivenöl und Öl zum Ausstreichen der Form
  • 1/2 Bund frischer Basilikum
Thunfisch im Backofen

Thunfisch im Backofen (Bild: stockcreations/Shutterstock.com)

Thunfisch im Backofen Zubereitung

  1. Thunfisch-Steaks abspülen, mit Küchentuch abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Steaks nebeneinander in die vorab eingefettete Auflaufform legen.
  3. Die Tomaten für einige Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Herausnehmen und in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken. Haut abziehen, Tomaten vierteln und in einer Schüssel mit dem Olivenöl, den halbierten Oliven und den fein gehackten Kapern vermengen.
  4. Die Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken und über dem Thunfisch verteilen. Mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Den Fisch im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.
Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1