Gebratener Wolfsbarsch mit fruchtiger Garnelen-Avocado-Salsa

Hier bieten wir ein ausgefallenes und zugleich unglaublich leckeres Rezept für gebratenen Wolfsbarsch mit fruchtiger Garnelen-Avocado-Salsa.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 mittelgroße Wolfsbarschfilets mit Haut
  • 6 Riesengarnelen
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 Chillischoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Avocado
  • Eine halbe, reife Mango
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Gebratener Wolfsbarsch

Gebratener Wolfsbarsch (Bild: Fotosr52/Shutterstock.com)

Gebackener Wolfsbarsch Zubereitung

  1. Für die Salsa Lauchzwiebeln in dünne Scheiben schneiden und die Knoblauchzehe klein würfeln.
  2. Die Chilischoten längst halbieren und die Samen herausschaben. Für mehr Schärfe die Scheidewände nicht entfernen. Die Schoten in feine Streifen schneiden.
  3. Das Fruchtfleisch der Avocado klein würfeln und gegen Verfärbungen mit Limettensaft beträufeln.
  4. Die halbe Mango schälen und ebenfalls klein Würfeln.
  5. Die Zutaten in eine große Schüssel geben und mit Salz und dem übrigen Limettensaft abschmecken.
  6. Die Garnelen mit etwas Salz durchbraten und in kleinen Scheiben zu der Salsa hinzugeben.
  7. Die Wolfsbarschfilets salzen und mit der Haut nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft 20 bis 30 Minuten garen und mit Olivenöl sowie der Salsa servieren.
Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1