Räucheraal mit Rührei, Zitrone und Schnittlauch

Räucheraal mit Rührei ist ein sehr leckeres Gericht, das schnell und unkompliziert zubereitet wird. Wie es geht, erfahren Sie in unserem Rezept.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Stück Räucheraal
  • etwas Zitronensaft
  • 8 Eier
  • 4 EL Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • ein halbes Bund Schnittlauch
Aal mit Rührei

Aal mit Rührei (Bild: Joerg Beuge/Shutterstock.com)

Aal mit Rührei Zubereitung

  1. Räucheraal enthäuten, Gräten entfernen und den Fisch in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit der Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Rapsöl in eine Pfanne geben. Eiermischung zugießen und leicht stocken lassen. Die Masse mit einem Pfannenwender vom Rand ablösen und und zur Mitte hin rühren, damit das Rührei gleichmäßig heiß wird.
  4. Kurz vor dem Ende der Garzeit die Aalstückchen mit in die Pfanne geben.
  5. Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und vor dem Servieren über das Gericht streuen.
Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1