Angelmarke Lindy

Hier finden Sie Informationen über die Angelmarke Lindy, ihre Entstehung und die Bestseller-Produkte von Lindy.

Marken-Info

  • Marke: Lindy
  • Gründung: 19680 in Minnesota (USA)
  • Produkte: Kunstköder und Angelzubehör
  • Firmenname: Ebsco Industries, Inc.
  • Firmensitz: 72901 Fort Smith, USA
  • Homepage: www.lindyfishingtackle.com

Produktpalette von Lindy

Lindy Tackle Company wurde 1968 von Mitgliedern der Nisswa Angelguide League im Herzen von Minnesota’s größtem Seegebiet gegründet. Ihr Ziel war es, eine revolutionäre neue Zanderangeln-Montage namens Lindy Rig zu vermarkten. Lindy-Mitarbeiter waren schon damals sehr kreativ und organisierten Präsentationen des neuen Zander-Rigs sowie auch Praxis-Seminare direkt am Wasser. Inzwischen produziert Lindsy auch andere Köder wie z.B. Spinner, Blinker, Wobbler und Gummifische.

In den Jahrzehnten seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen durch die Verpflichtung zur Innovation in Verbindung mit Respekt für die „klassischen“ Rigs Kunstköder und Montagen hergestellt, die sich auf dem Angelmarkt bis heute behaupten können. Solche Kreationen wie Fuzz-E-Grubs, Little Nippers oder River Rocker Crankbait werden innerhalb der gesamten Fischergemeinschaft als überaus fängige und zuverlässige Köder angesehen.

Das wohl bekannteste Angelzubehör-Produkt von Lindy in Europa ist der Landehandschuh, der beim Landen von Hechten nicht nur sehr hilfreich ist sondern auch die Verletzungen bei Mensch und Tier vorbeugt. Es gibt sogar kleine Versionen des Handschuhes, die sich für die zierlichen Hände von Frauen und Kindern perfekt eignen. Unsere Familien-Mitglieder sind häufiger der Gefahr ausgesetzt, durch scharfe Zähne und Haken verletzt zu werden, weil ihnen die Erfahrung im Umgang mit großen Fischen fehlt.

Bestseller-Artikel von Lindy

Folgende Angelartikel* gehören zu den Bestsellern der Marke Lindy:



Bewertung: 4,88; Bewertungen: 8