Angelmarke Noike

Hier finden Sie Informationen über die Angelmarke Noike, ihre Entstehung und die Bestseller-Produkte von Noike.

Marken-Info

  • Marke: Noike
  • Gründung: Osaka (Japan)
  • Produkte: Kunstköder
  • Firmenname: Noike
  • Firmensitz: Osaka, Japan
  • Homepage: www.noike.co.jp

Kunstköder von Noike

Unter den Raubfischnaglern ist Noike so etwas wie ein aufgehender Stern. Die Softbaits der japanischen Köderschmiede zeichnet sich durch absolute Perfektion bis in die kleinsten Details aus. Noike entwirft und testet seine Softbaits in aufwendigen und langwierigen Verfahren. Bis die Köder die Marktreife erreichen, vergehen viele Monate. Dafür sind die Produkte am Ende nahezu perfekt. Die stets wachsende Fan-Community von Noike ist dem eine Bestätigung.

Neben den zahlreichen Creature-Baits fürs Barschangeln, wie zum Beispiel Krebs-, Wurm- und Insekten-ähnliche Gummiköder-Erzeugnisse, produziert und vertreibt Noike auch robuste und überaus fängige Hechtköder, Angelhaken, Tungsten-Gewichte sowie Spinn- und Baitcast-Ruten. Alle Komponente für Köderproduktion stammen direkt aus Japan und sind FECO-zertifiziert sowie phthalatfrei.

Bestseller-Artikel von Noike

Folgende Kunstköder* gehören zu den Bestsellern der Marke Noike:



Bewertung: 5,00; Bewertungen: 1