Softshellhosen für Kinder: Kauftipps, Test & Vergleich 2020

Was macht eine gute Softshellhose für Kinder aus und auf welche Parameter soll man beim Kauf besonders achten? Um diese und andere Fragen geht es in unserem Ratgeber.

Kinder-Softshellhosen Empfehlungen

Herbst

Herbst

Ob beim Wandern, beim Marathon oder anderen Outdoor-Sportarten – zur Lösung des Problems schwitzender Körper und Auskühlung entwickelten die Outdoor-Bekleidung-Hersteller spezielle funktionale Bekleidung. Weiter unten auf dieser Seite erläutern wir die wichtigsten Qualitätskriterien der Softshellhosen für Kinder. In folgender Tabelle finden Sie einen Vergleich von sechs Hosen, die sich im Markt behauptet haben können.

Bei unserer Recherche nach den besten Produkten sammeln wir Bewertungen und Rezensionen aus verschiedenen Quellen wie z.B. Fachmagazinen, Foren und Online-Shops zusammen und werten diese anschließend nach unserem eigens entwickelten Ratingsystem aus. Mehr Informationen zu unserem Bewertungssystem finden Sie hier.

Abbildung*
Icepeak Softshell Aqua
Preis-Leistungs-Tipp
Echinodon Softshellhose
Jack Wolfskin Softshell
Icepeak Softshell Hose
Comcrib Softshellhose
Vaude Detective
ModellIcepeak Softshell AquaEchinodon SoftshellhoseJack Wolfskin SoftshellIcepeak Softshell HoseComcrib SoftshellhoseVaude Detective
Wassersäulewasserabweisendwasserabweisendwasserabweisendwasserabweisendwasserabweisendca. 2.000 mm
Atmungsaktivität+ + + ++ + + ++ + + + ++ + + + ++ + + ++ + + + +
Außenmaterial94% Polyester, 6% ElasthanPolyester + Elasthan92% Polyamid, 8% Elasthan94% Polyester, 6% Elasthan95% Polyester, 5% Elasthan100% Polyamid
Gewichtca. 190 gca. 250 gk.A.ca. 250 gk.A.ca. 200 g
Kundenwertung*BewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungenBewertungen
Eigenschaften/ Ausstattung
  • für vielfältige Outdoor-Aktivitäten
  • RV-Taschen, elastischer Bund
  • formgenähte Knie
  • atmungsaktiver Stoff
  • mit Fleece gefüttert
  • angenehm zu tragen
  • winddicht, sehr warm und praktisch
  • robust und abriebfest
  • hoch atmungsaktiv
  • Wind- und Wasserabweisend
  • Robust und elastisch
  • an Beinen etwas weiter geschnitten
  • RV-Taschen, verstellbarer Bund
  • robuste Verarbeitung
  • Hosenabschlüsse regulierbar
  • winddicht und atmungsaktiv
  • optimal für Wandern, Camping
  • Lotusblatteffekt
  • winddicht, warm und abriebfest
  • Reflexstreifen an Beinen
  • Bund weitenregulierbar
  • UV-Schutz
  • zur Shorts abzippbar
  • Knievorformung
  • 1 Beintasche mit RV
Angebote*Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Erhältlich bei*

Wie wichtig ist Atmungsaktivität und was bedeutet Membran bei Softshellhosen?

Wenn Kinder draußen so richtig aktiv sind, kommen sie schnell ins Schwitzen. Umso wichtiger ist es, dass die Kleidung atmungsaktiv ist, denn sonst leidet schon nach kurzer Zeit das Wohlbefinden und die Kinder sind quasi „in Schweiß gebadet“. Ein- und zweilagige Softshellhosen sind in der Regel gut atmungsaktiv. Bei einlagigen Modellen wird auf der Rückseite ein etwas gröberes Garn verwendet, dass die Körperfeuchigkeit wie ein Docht zur Außenseite geleitet („Kapillarwirkung“).

Bei zweilagigen Softshellhosen übernimmt eine spezielle innere Schicht das Ableiten von Körperfeuchtigkeit. Bei der äußeren Schicht handelt es sich oft um eine winddichte Membran, die die Kinder vor dem Auskühlen schützt. Softshellhosen mit einer wasserfesten Membran sind dagegen meistens weniger atmungsaktiv. Sie bieten zwar einen hervorragenden Schutz vor Regen, halten aber so „dicht“, dass der Feuchtigkeitstransport nach außen nicht mehr optimal gewährleistet nicht.

Wichtig: Unter der Softshellhose tragen Kinder am besten gute Funktionsunterwäsche, die mit ihrer Elastizität und den weichen Materialien für ein angenehmes Tragegefühl sorgt und die Körperfeuchtigkeit zusätzlich reguliert. Mehr Infos dazu finden Sie in unserem Ratgeber „Funktionsunterwäsche für Kinder“.

Ist eine Softshellhose regenfest?

Im Regen

Im Regen

Üblicherweise sind Softshellhosen nicht regenfest, sondern lediglich regenabweisend. Sie sind dann mit einer wasserabweisenden Oberflächenbehandlung (DWR/“Durable water repellant“) versehen, die bei einem leichten und nicht allzu langen Schauer einen guten Schutz bietet. Dies hat mit dem Hauptzweck von Softshellhosen zu tun: Sie sollen nämlich in erster Linie vor Wind schützen und den Schweiß bei körperlicher Aktivität nach außen befördern.

Absolut regenfest wird eine Softshellhose durch eine wasserdichte Membran, die fast ausschließlich bei dreilagigen Modellen zu finden ist. Sie hemmt jedoch teilweise die Atmungsaktivität. Hochwertige Softshellhosen sind aber mittlerweile mit einer speziellen atmungsaktiven wasserfesten Membran ausgestattet. Solche Hosen haben in Bezug auf die Wasserdichtheit ähnliche Eigenschaften wie regenfeste Hardshellhosen. Im Vergleich zu einfach ausgestatteten Softshell-Modellen sind sie jedoch oft etwas teurer.

Wollen Sie für Ihr Kind eine absolut wasserdichte Kinderhose kaufen, greifen am besten zu dem sogenannten Hardshell-Material. Es ist der Konterpart von Softshell und bietet neben dem absoluten Schutz vor Regen auch andere nützliche Eigenschaften an. In einem anderen Beitrag finden Sie ausführliche Beschreibungen der Vor- und Nachteile von beiden Materialien: Softshell vs. Hardshell.

Wann und wie sollten Kinder eine Softshellhose tragen?

Softshellhosen eignen sich hervorragend für schweißtreibende und ausdauernde Aktivitäten im Freien. Ob bei sportlichen Unternehmungen wie beispielsweise beim Klettern, Wandern, Radfahren und Bergsteigen oder beim ausgiebigen Toben, Softshellhosen schützen die Kinderbeine vor dem Auskühlen, ohne dass sich im Inneren Feuchtigkeit und Hitze stauen. Auch für die immer beliebter werdenden „Waldkindergärten“ bieten sich Softshellhosen hervorragend an.

Damit Softshell-Bekleidung ihr Potenzial voll und ganz entfalten und ihre Eigenschaften optimal ausspielen kann, gehört gute Funktionsunterwäsche als untere Schicht immer dazu. Je nach Wetter wird kurze oder lange Unterwäsche unter einer Softshellhose angezogen. Zu erwähnen ist noch, dass dreilagige Softshellhosen meist etwas weiter geschnitten sind, während ein- und zweilagige Ausführungen oft über einen relativ körpernahen Schnitt verfügen.





Bewertung: 5,00; Bewertungen: 2