Stinger selber bauen

Ein gut gemachter Stinger sitzt bündig am Köder, lässt sich schnell anbringen, stört beim Auswerfen nicht und verbessert die Fangquote erheblich. Kleine Schlaufe ist wichtig Ein schlecht gemachter Stinger kann die Geduld eines Anglers schnell überstrapazieren. Wenn die Schlaufe des Stingers zu groß ist, kann sie nach einem Auswurf von der Jigkopf-Öse abrutschen und sich ...

Drop Shot Ruten: Kauftipps, Test & Vergleich

Um mit der Drop Shot Angel-Methode erfolgreich angeln zu können, braucht man nicht nur spezielle Köder sondern auch passendes Geschirr. Hier erklären wir, was Sie beim Kauf von Drop Shot Ruten beachten müssen. Worauf kommt es bei einer guten Drop Shot Rute an? Immer mehr Angelausrüstung-Hersteller erschließen das Potenzial des Drop Shot Rigs und nehmen ...

Drop Shot Köder-Sets

Drop Shot Köder müssen klein, biegsam und vor allem filigran verarbeitet sein. Sie werden fast immer aus weichem Gummimaterial hergestellt und weisen dadurch starke Elastizität aus. Hier bieten wir Ihnen einen Ratgeber zum Kauf von Drop Shot Ködern. Anforderungen an Drop Shot Köder Beim Drop Shot Angeln wird nicht nur spezielle Ausrüstung wie Ruten und ...

Friedfischposen: Kauftipps, Test & Vergleich

Friedfischposen gibt es sie in verschiedensten Konstruktionen, Farben und Größen. Hier erklären wir, worauf Sie beim Kauf von Friedfisch-Posen genau achten müssen. Wahl der richtigen Friedfischpose Die meist benutzten Friedfischposen haben eine Tragkraft von 3 bis 6 Gramm. Allerdings reicht das gesamte Spektrum der im Markt angebotenen Modelle von 0,2 bis 80 Gramm und sogar darüber hinaus. ...

Jigköpfe Großpackungen

Je nach Gummiköder und dem Zielfisch steht jedem Angler eine durch und durch reichhaltige Auswahl in Sachen Jigköpfe zur Verfügung. Wir erklären Ihnen worauf Sie beim Kauf von Jigköpfen achten müssen. Anforderungen an Jigköpfe Es gibt wenigstens genauso viele Jigköpfe auf dem Markt wie es Gummifische gibt. Da Jigköpfe verglichen mit anderem Zubehör sehr schnell verloren ...

Wallerschnur: Kauftipps, Test & Vergleich

Wenn es ums Wallerangeln geht, braucht man als erstes eine Schnur, der man Vertrauen schenken kann. Wie erklären, worauf Sie beim Kauf von Wallerschnüren genau achten müssen. Geflochtene oder monofile Wallerschnur? Obwohl es im Handel auch genug monofile Wallerschnüre gibt, haben sich beim Welsangeln dennoch die Flechtschnüre am besten bewährt. Denn anders als die Monofilen weisen die ...

Selbsthakmontage auf Karpfen

Hier erklären wir, wie eine Selbsthakmontage auf Karpfen funktioniert und worauf man bei dieser Angelmethode besonders achten muss. Wie funktioniert eine Selbsthakmontage? Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei der Selbsthakmontage um eine Angeltechnik, die auf den Fluchtreflex der Fische aufbaut. Sobald der Fisch den Köder aufnimmt, der an einer Selbsthakmontage angebotenen wird, schöpft ...

Vorfachschnüre: Kauftipps, Test & Vergleich

Vorfachschnüre sind sehr vielseitig und können für viele verschieden Zwecke genutzt werden. Hier erklären wir die wichtigsten Kaufkriterien und erklären Ihnen worauf es dabei ankommt. Wann benötigt man welche Vorfachschnur? Es gibt viele Vorfachschnüre auf dem Markt, die für verschiedene Zielfische und diverse Angelmethoden entwickelt wurden. Manch ein angehender Angler lässt sich dadurch schnell verwirren. Während Karpfenfischer zum ...

Downrigger

Der Downrigger ist beim Schleppangeln obligatorisch. Hier erklären wir, wie genau er funktioniert. Wie funktioniert ein Downrigger? Downrigger ist ein spezielles Gerät, das man sich wie einen kleinen Kran vorstellen kann, an dem ein schweres Bleigewicht ins Wasser heruntergelassen wird. Diese Vorrichtung ist beim Schleppangeln (auch Trolling genannt) obligatorisch. Denn sie ermöglicht es, dass der ...

Haarmontage

Wenn es ums Karpfenangeln geht, kommt man an einer Haarmontage nicht vorbei. Wie erklären wie sie funktioniert und wie man sie selbst baut. Wie funktioniert eine Haarmontage? In den 90 Jahren, als die Boilies erfunden wurden, sind Karpfenangler auf ein Problem gestoßen: Die fängigen Karpfen-Kugeln ließen sich nicht auf den Haken aufziehen, weil sie zu hart waren. ...

Daiwa Duckfin Shad Test

Duckfin Shad ist ein gut verarbeiteter Gummiköder mit quirlige Aktion und Neigung zu einem auffällig flankenden Lauf. Besondere Konstruktionsmerkmale Der Markt ist übersättigt mit unzähligen Kunstködern namhafter Weltkonzerne und kleiner Unternehmen, die alle von dem großen Hype ums Gummi-Angeln profitieren wollen. So lassen sich die neuen Gummierzeugnisse nur schwer von der Masse abheben. Duckfin-Shad von ...

Trolling Schnur: Kauftipps, Test & Vergleich

Trollingschnüre werden in den unterschiedlichsten Versionen und Varianten angeboten. Hier erklären wir die wichtigsten Kaufkriterien und erklären Ihnen worauf es dabei ankommt. Wichtigste Kaufkriterien bei Trolling-Schnüren Um die richtige Trolling-Schnur zu wählen, sollte man sich zuallererst überlegen, welchen Anforderungen sie standhalten muss. Als erstes braucht man eine Schnur, die nicht zu viel Dehnung aufweist und zugleich eine hohe ...

Schleppangeln

Hier erklären wir, wie das Schleppfischen genau funktioniert und worauf man bei dieser Angelmethode besonders achten muss. Wie funktioniert das Schleppangeln? Wie der Name schon verrät, handelt es sich beim Schleppangeln ums Fischen mit Kunstködern, die hinter einem Boot gezogen werden und dabei die Raubfische durch ihr Spiel zu einer Attacke animieren sollen. Insbesondere eingehende Angler neigen ...

Unterschiede zwischen monofilen und geflochtenen Schnüren

Was sind die wichtigsten Vorteile einer geflochtenen Angelschnur und wann sollte man lieber zu einer Monofilen greifen? Zwei Schnüre für verschiedene Einsatzgebiete Obwohl Hersteller von beiden Schnurarten immer die Möglichkeit haben durch die Wahl der Ausgangs- und Zusatzstoffe auf die Eigenschaften des Endproduktes Einfluss zu nehmen, haben sowohl geflochtene als auch monofile Schnüre prinzipielle Vor- und ...

Beißzeiten der Hechte

Obwohl Hechte relativ einfach zu fangen sind, haben diese Räuber sehr ausgeprägte Beißzeiten, die uns manchmal schlicht verzweifeln lassen. Jahreszeit beachten Jeder kennt es – das Wetter ist scheinbar perfekt und sonst alle anderen Faktoren wie z.B. Wasserstand oder Luftdruck stimmen – trotzdem verbringen wir manchmal stundenlang am Wasser ohne einen einzigen Biss. Dann wird ...

Schleppköder: Kauftipps, Test & Vergleich

Schleppköder gibt es auf dem Markt in Hülle und Fülle. Kein Wunder, denn das Schleppen gehört zu der beliebtesten Fishing-Methode nicht nur beim Meeresangeln. Auch beim Hecht- oder Zanderangeln kommen Schleppköder oft zum Einsatz. Kaufkriterien bei Schleppködern Schleppköder werden in verschiedenen Varianten angeboten – als Blinker, Gummifische oder Wobbler. Wer hier einen Überblick behalten möchte, um den besten Schleppköder für ...

Fisch Fettgehalt Tabelle

Hier finden Sie eine Liste der Speisefische sortiert nach Fettgehalt mit Eiweiß- und Kalorien-Vorgaben. Fettanteil einzelner Fischarten Fettgehalt kann selbst bei den Fischen derselben Art unterschiedlich sein. Er ist von den Nahrungsgewohnheiten der Fische und somit von dem Fanggebiet abhängig. Weiterhin ändert sich der Fettgehalt bei vielen Arten je nach Zubereitungsmethode. So haben geräucherte Fische in der ...

Wagglermontage

Wagglermontagen sind fürs Posenangeln auf lange Distanzen konzipiert. Wie das Angeln mit Wagglern genau funktioniert, lesen Sie in diesem Artikel. Vorteile einer Wagglermontage Angler, die an großen und flachen Gewässern den Fischen nachstellen wollen, brauchen nicht nur lange Ruten sondern auch spezielle Posen-Montagen, die weit fliegen und sich dabei nicht so schnell verwickeln. Genau dafür ...

Speisefische

Hier finden Sie eine Liste der meist gefangenen und vertriebenen Speisefische rund um die Welt mit Informationen über ihre Geschmacksqualitäten und Fanggebiete. Die gefragtesten Speisefische Fische gehören zu der ältesten und artenreichsten Tiergruppe. Weit über 20.000 Fischarten gibt es auf unserem Planeten. Entsprechend groß ist auch der Anteil der Speisefische, die rund um die Welt gefangen werden ...

Laichzeiten einheimischer Fischarten

Wer die Laichzeiten verschiedener Fischarten genau kennt, kann seine Köder den natürlichen Gegebenheiten besser anpassen und dadurch die Fangquote erheblich steigern. Nach Laichzeit ist Beutezeit Der Fortpflanzungstrieb hat einen gewaltigen Einfluss auf alle Fische. Es sichert nicht nur den Fortbestand der eigenen Art sondern auch den der vielen anderen Spezies, die sich vor der Fischbrut ...

Fische aus dem Wüstensand

Nicht alle Fische müssen im Wasser geangelt werden. Es gibt Fischarten, die auch im Sand gefangen werden können. Sehen Sie selbst! Schlammpeitzger gehören zu den sogenannten Darmatmern. Das bedeutet, dass diese Fische über eine besonders ausgefeilte physiologische Fähigkeit verfügen, die es ihnen erlaubt, atmosphärische Luft zu verschlucken und anschließend langsam über die Eingeweide zu veratmen. ...

Köderbox: Kauftipps, Test & Vergleich

Worauf Sie beim Kauf einer Köderbox achten müssen, wird in diesem Artikel ausführlich erklärt. Wir stellen sechs Köderbox-Modelle vor, damit Ihnen die Qual der Wahl ein wenig erleichtert wird. Was soll man bei der Wahl einer Köderbox als erstes beachten? Für viele Menschen ist das Angeln eine wahre Leidenschaft. Dennoch ist der Angelerfolg meist nur ...

Angelhaken Arten

Welche Angelhaken-Arten gibt es und unter welchen Bedingungen welche Modelle eingesetzt werden, erklären wir in diesem Artikel. Verschiedene Angelhaken-Arten Der Angelhaken ist das einzige Element der gesamten Angelausrüstung, das unmittelbar mit dem Fisch in Kontakt kommt und aus diesem Grund nicht selten enorme Kräfte aushalten muss. Ohne Haken gibt es auch kein Fisch. Die Nachfrage nach ...

Forellen Tremarella-Montage

Wie Sie in einem Forellenteich mit einer Tremarella-Montage erfolgreich angeln, erklären wir in diesem Artikel. Tremarella angeln Tremarella-Angelechnik wurde ursprünglich in Italien entwickelt. Zielfische dieser Methode sind Forellen, die in kommerziellen Teichanlagen gezüchtet werden. Die Köderführung erfolgt dabei durch das langsame Einholen des Köders (Schleppfischen). So gesehen ähnelt die Tremarella-Technik einer anderen ebenso in Italien entwickelten Methode, dem ...

Angeln mit PVA-Beutel

Was ist PVA und warum ist es bei Karpfenanglern so beliebt? Hier finden Sie die Antworten. Was bedeutet PVA? Häufig sieht man kleine, mit Futter gefüllte PVA-Beutelchen, die an den Haken von Karpfenanglern hängen. Doch wie funktioniert das Ganze überhaupt? PVA ist die Abkürzung für „Polyvinylacetat“ (auch bekannt als Polyvinylalkohol) und ist eigentlich ein Klebstoff. Es ...

Angelblei Arten

Welche Angelblei-Arten gibt es und unter welchen Bedingungen welche Modelle eingesetzt werden, erklären wir in diesem Artikel. Verschiedene Angelblei-Arten Es gibt verschiedene Angelbei-Modelle auf  dem Markt, die je nach Angelmethode, Witterungsbedingungen und Zielfisch eingesetzt werden. Ihre wichtigsten Funktion ist den Köder samt Montage auf dem Grund zu halten. So werden Anglebleie vor allem beim Fangen von Fischen eingesetzt, ...

Die wichtigsten Wobbler-Typen

Es gibt schwimmende, sinkende, schwebende Wobbler, einteilige, mehrteilige, mit und ohne Tauchschaufel. Das Spiel und die Führung all dieser Modelle kann sich grundsätzlich von einander unterscheiden. Verschiedene Wobbler Arten Innerhalb der letzten 100 Jahre ist die Popularität der Wobbler* ununterbrochen gestiegen. Viele von ihnen fangen Fische bereits durch das einfache Einholen, was auch der Grund ...