Laichzeiten einheimischer Fischarten

Wer die Laichzeiten verschiedener Fischarten genau kennt, kann seine Köder den natürlichen Gegebenheiten besser anpassen und dadurch die Fangquote erheblich steigern. Nach Laichzeit ist Beutezeit Der Fortpflanzungstrieb hat einen gewaltigen Einfluss auf alle Fische. Es sichert nicht nur den Fortbestand der eigenen Art sondern auch den der vielen anderen Spezies, die sich vor der Fischbrut ...

Fische aus dem Wüstensand

Nicht alle Fische müssen im Wasser geangelt werden. Es gibt Fischarten, die auch im Sand gefangen werden können. Sehen Sie selbst! Schlammpeitzger gehören zu den sogenannten Darmatmern. Das bedeutet, dass diese Fische über eine besonders ausgefeilte physiologische Fähigkeit verfügen, die es ihnen erlaubt, atmosphärische Luft zu verschlucken und anschließend langsam über die Eingeweide zu veratmen. ...

Köderbox: Kauftipps, Test & Vergleich

Worauf Sie beim Kauf einer Köderbox achten müssen, wird in diesem Artikel ausführlich erklärt. Wir stellen sechs Köderbox-Modelle vor, damit Ihnen die Qual der Wahl ein wenig erleichtert wird. Was soll man bei der Wahl einer Köderbox als erstes beachten? Für viele Menschen ist das Angeln eine wahre Leidenschaft. Dennoch ist der Angelerfolg meist nur ...

Angelhaken Arten

Welche Angelhaken-Arten gibt es und unter welchen Bedingungen welche Modelle eingesetzt werden, erklären wir in diesem Artikel. Verschiedene Angelhaken-Arten Der Angelhaken ist das einzige Element der gesamten Angelausrüstung, das unmittelbar mit dem Fisch in Kontakt kommt und aus diesem Grund nicht selten enorme Kräfte aushalten muss. Ohne Haken gibt es auch kein Fisch. Die Nachfrage nach ...

Forellen Tremarella-Montage

Wie Sie in einem Forellenteich mit einer Tremarella-Montage erfolgreich angeln, erklären wir in diesem Artikel. Tremarella angeln Tremarella-Angelechnik wurde ursprünglich in Italien entwickelt. Zielfische dieser Methode sind Forellen, die in kommerziellen Teichanlagen gezüchtet werden. Die Köderführung erfolgt dabei durch das langsame Einholen des Köders (Schleppfischen). So gesehen ähnelt die Tremarella-Technik einer anderen ebenso in Italien entwickelten Methode, dem ...

Angelblei Arten

Welche Angelblei-Arten gibt es und unter welchen Bedingungen welche Modelle eingesetzt werden, erklären wir in diesem Artikel. Verschiedene Angelblei-Arten Es gibt verschiedene Angelbei-Modelle auf  dem Markt, die je nach Angelmethode, Witterungsbedingungen und Zielfisch eingesetzt werden. Ihre wichtigsten Funktion ist den Köder samt Montage auf dem Grund zu halten. So werden Anglebleie vor allem beim Fangen von Fischen eingesetzt, ...

Die wichtigsten Wobbler-Typen

Es gibt schwimmende, sinkende, schwebende Wobbler, einteilige, mehrteilige, mit und ohne Tauchschaufel. Das Spiel und die Führung all dieser Modelle kann sich grundsätzlich von einander unterscheiden. Verschiedene Wobbler Arten Innerhalb der letzten 100 Jahre ist die Popularität der Wobbler* ununterbrochen gestiegen. Viele von ihnen fangen Fische bereits durch das einfache Einholen, was auch der Grund ...

Angeln mit Wobbler auf Zander

Obwohl Zander am häufigsten mit Gummifischen gefangen werden, lassen sie sich auch mit Wobblern überlisten. Hier erklären wir, wie es funktioniert. Zander angeln mit Wobbler tagsüber Zander gehören zu den Raubfischen, die sehr vorsichtig sind. Dazu kommt, dass sie nachtaktive Fische sind und lichtempfindliche Augen haben. In Summe bedeutet es, dass sich die Zander tagsüber bevorzugt an ...

Belly-Boat: Kauftipps, Test & Vergleich

Es gibt inzwischen viele verschiedenen Bellyboot-Modelle auf dem Markt. Doch welches davon ist das Richtige für die eigenen Zwecke? Hier erklären wir, worauf Sie beim Kauf eines Belly-Boats achten müssen. Funktionsweise des Belly-Boats Belly-Boat bedeutet aus dem Englischen übersetzt soviel wie „Bauch-Boot“. So gesehen ist es kein richtiges Boot sondern eine Schwimmhilfe, deren Funktionsweise sehr stark an ...

Angelposen Arten

Auf dieser Seite werden Formen und Funktionsweisen diverser Angelposen erklärt sowie ihr Einsatzgebiet erläutert. Jedem Fisch seine Angelpose Angelposen gibt es fast für jeden Zielfisch und diverse Witterungsbedingungen. Eine richtig gewählte Pose erfüllt mehrere Aufgaben: Sie hält den Köder in der gewünschten Wassertiefe und zeigt den Biss des Fisches an. Die Wahl der Angelpose sollte dem Wind, der Strömung, der ...

Forellen-Montagen

Welche Forellen-Montagen beim Angeln in einem Forellenteich am erfolgreichsten sind, erklären wir in diesem Artikel. Forellen-Montage für aktive Fische Um die richtige Montage zum Angeln auf Teichforellen auszuwählen, muss man sich zuallererst die Frage beantworten, ob die Fische gerade aktiv oder träge sind. Sind sie aktiv, braucht der Angler eine Montage, mit der er eine große Wasserfläche schnell ...

Thermostiefel: Kauftipps, Test & Vergleich

Welche Möglichkeiten Ihnen bei der Wahl von Thermostiefeln zur Verfügung stehen, finden Sie im folgenden Kaufratgeber. Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf von guten Thermostiefeln genau achten müssen. Anforderungen an Thermostiefeln je nach Einsatzgebiet Die Ansprüche an Thermostiefel sind unterschiedlich. Während für Jäger exzellente Passform und guter Wärmerückhalt wichtig sind, brauchen Forstbeamte zusätzlich noch Signalfarben und durchstich-sichere ...

Blinker Montagen

Wie Sie eine Blinker-Montage für Hecht, Barsch & Co. aufbauen und was Sie dabei beachten sollen, erklären wir in diesem Artikel. Fünf Blinker-Montagen für 5 Raubfische In unseren Binnengewässern kann man vor allem folgenden fünf Raubfischen effektiv mit Blinker nachstellen: dem Wels, dem Hecht, dem Rapfen, dem Barsch und der Forelle. Folgend bieten wir Ihnen ...

Welse aus dem Autowrack

Versunkene Schiffe üben auf Menschen besondere Faszination aus. Doch manch ein versunkenes Auto hat es auch in sich! Welse sind Fische, die sich gerne in tiefe und schlammige Löcher auf dem Gewässergrund verkriechen. Manchmal sammeln sie sich in einigen besonders schwer zugänglichen Verstecken in Scharen. Genau so eine Welsansammlung – ein regelrechtes Nest – findet ...

Angeln mit No-Action Shads

Auch wenn diese Köder No-Action Shads genannt werden, ist es nur eine formale Bezeichnung. Dank ihrer besonderen Konstruktion sind sie für Raubfische häufig viel attraktiver als die „normalen“ Action-Shads. Schwanzform entscheidet Wenn man mit Action Shads schon genügend Erfahrung gesammelt hat, möchte man auch mal was anderes ausprobieren. Doch der Umstieg auf die No-Action Shads ...

Stahlvorfach Montage

Stahlvorfach ist beim Hechtangeln unverzichtbar. Hier erklären wir, wie eine Stahlvorfach-Montage aufgebaut ist und was Sie dabei beachten müssen. Ohne Stahlvorfach geht beim Hechtangeln nichts Spinnangler, die es auf Raubfische abgesehen haben, brauchen in unseren Gefilden in den meisten Fällen eine Stahlvorfach-Montage. Auch wenn man nur Zander fangen möchte, sollte man nicht auf ein Stahlvorfach verzichten. Denn in fast allen ...

Elektrorollen: Kauftipps, Test & Vergleich

Elektrorollen sind ein wichtiges Attribut des Meeresangelns. Wenn Sie auch nach Norwegen reisen möchten, um dem Seelachs & Co. mit einem Pilker nachzustellen, dann ist die passende Elektrorolle unumgänglich. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, erklären wir in diesem Ratgeber. Einsatzgebiet von Elektrorollen Elektrorollen sind Multirollen, bei denen der Schnureinzug von einem kleinen Elektromotor übernommen wird. Diese ...

Brandungsruten: Kauftipps, Test & Vergleich

Wenn Sie auch Ihr Glück an der Küste versuchen wollen, um auf Plattfisch, Dorsch oder Wittling zu angeln – hier bieten wir Ihnen einen Ratgeber zum Kauf von Brandungsruten. Welche Eigenschaften muss eine gute Brandungsrute aufweisen? Brandungsruten ermöglichen das Angeln im Salzwasser vom „Ufer“, also in diesem Fall der Brandung aus. Auf Grund der besonderen ...

Boilies: Kauftipps, Test & Vergleich

Boilies gehören zu den besten Naturködern, wenn es ums Karpfenangeln geht. Hier erklären wir, welche Zutaten ein guter Boilie beinhaltet und worauf Sie beim Boilie-Kauf achten müssen. Herkunft von Boilies und Zielfische Der Ursprung der Boilies liegt in Großbritannien. Im Jahr 1968 experimentierte der Brite Fred Wilton mit selbstgemachten Naturködern, indem er Teig zu Kugeln formte, diese ...

Köderfisch-Montagen

Köderfischmontagen sind in der Regel fängiger als Kunstköder-Montagen. Warum es so ist und wie Köderfischmontagen aufgebaut sind, erfahren Sie in diesem Artikel. Köderfischmontage zum Hechtangeln Einer Angelmotage mit totem Köderfisch schenken die meisten Hobby-Anglern kaum Aufmerksamkeit. Denn ein auf dem Grund reglos liegender Köder ist in ihren Augen nicht attraktiv genug, sodass Mr. Esox & Co. sich ...

Boilie aufziehen

Wie ein Boilie auf die Haarmontage schnell und unkompliziert aufgezogen wird, erfahren Sie in diesem Artikel. Boilie und die Haarmontage Anders wie die meisten Naturköder lassen sich die Boilies nicht ohne Weiteres auf den Haken aufziehen. Da sie harte und brüchige Konsistenz aufweisen, zerbröseln sie förmlich bei jedem Versuch sie direkt am Haken zu befestigen. ...